Bjorn Borg AB

Björn Borg expandiert nach China

Stockholm (ots/PRNewswire) - Das schwedische Modelabel eröffnet seine erste Filiale in Asien.

Das schwedische Modelabel Björn Borg eröffnet eine Shop-in-Shop-Filiale im modernen Kaufhaus Sogo in Shanghais West Nanjing Road - einer Luxus-Einkaufsstrasse, die Flagship-Stores zahlreicher globaler Marken beherbergt. Zur selben Zeit führt das Unternehmen sein Sortiment auf dem gesamten chinesischen Markt ein, und zwar in Zusammenarbeit mit dem Onlinehändler Taobao, einem chinesischen Gegenstück zu eBay oder Amazon.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120823/557058 )

"Das ist der erste Schritt unserer China-Initiative. Um uns eine nachhaltige Position auf dem chinesischen Markt zu sichern, werden wir noch mehrere Filialen in Shanghai sowie im übrigen China eröffnen. Wir sind stolz darauf, mit der Erschliessung dieser beiden Vertriebskanäle "JA!" zu Shanghai und China sagen zu können, und hoffen auf ein gesundes Wachstum. Unser Kerngeschäft, die Markenunterwäsche, ist beispielsweise ein Trend, der in China gerade eben erst Fuss zu fassen beginnt", so Arthur Engel, CEO von Björn Borg.

Björn Borgs Angebot für den chinesischen Markt umfasst die vollständige Garderobe: von Unterwäsche über Sportbekleidung bis hin zu Schuhen und Accessoires.

Penny York, Björn Borgs Investmentpartnerin in China, war seit 2004 in leitenden Positionen für eine internationale Unterwäschemarke mit über 500 Verkaufsstellen tätig, ehe sie sich dafür entschied, Teil von Björn Borgs China-Initiative zu werden.

"Wir freuen uns sehr auf die Markteinführung von Björn Borg in China und sind fest davon überzeugt, dass die charakteristischen Merkmale der Marke - Farbkombinationen, Qualität und eine gewisse Sportlichkeit - sich hervorragend für den chinesischen Markt eignen. Mit Björn Borgs Produktportfolio und einer gut geplanten, langfristigen Umsetzung sehen wir für die Marke sehr grosse Wachstumspotenziale in China", sagt Penny York.

Bilder finden Sie unter: press.bjornborg.com Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte: Pernilla Johansson, PR & Event Manager, Björn Borg AB. Tel.: +46 850 665 513 E-Mail: pernilla.johansson@bjornborg.com http://www.bjornborg.com NASDAQ OMX Stockholm. Ticker: BORG

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120823/557058

 


Das könnte Sie auch interessieren: