MobileBits Holdings Corp.

MobileBits verstärkt Führung in Vorbereitung auf globales Wachstum

Los Angeles (ots/PRNewswire) -- MobileBits erhält einen CFO, CRO und 2 neue Aufsichtsratsmitglieder

LOS ANGELES, 15. Mai 2012 /PRNewswire/ -- MobileBits Holdings Corp., , ein führender Anbieter von sozialen und mobilen Erlebnislösungen auf Unternehmensebene gab heute bekannt, dass Jim Burk und Dan Miller mit sofortiger Wirkung als Chief Financial Officer bzw. Chief Revenue Officer in das Unternehmen eingetreten sind. Des Weiteren heißt MobileBits Dr. Glenda Glover und Gregory Goldberg im Aufsichtsrat willkommen.

Jim Burk verfügt über mehr als 33 Jahre Erfahrung im Finanzsektor und in Finanztransaktionen sowie mit der Leitung von Aktiengesellschaften und Investor Relations. Zuletzt war Herr Burk als CFO von Nero AG, Youbet.com, Palace Entertainment Holdings, Inc., tätig. Davor hatte er verschiedene Positionen im operativen und im Finanzbereich bei NBC Universal Studios inne. Seine Karriere begann er bei PricewaterhouseCoopers.

Dan Miller kann auf über 20 Jahre Umsatzmanagement, einschließlich M&A, Vertrieb und weltweite Vertriebskanalentwicklung zurückblicken. Bevor er zu MobileBits kam, war Dan EVP von INGage Networks, Managing Partner von Startup Florida LLC, und BizTank LLC. Im Jahr 2005 gründete er Movo Mobile, LLC, ein Mobile-Marketing-Unternehmen, das im Oktober 2006 übernommen wurde. Ebenso war Herr Miller Gründer und President von PlanetResume.com, ein Unternehmen, das im Oktober 1999 mit CareerShop.com fusionierte und danach im Juni 2000 an Personnel Group of America verkauft wurde.

?Wir heißen unserer neuen Führungskräfte und Aufsichtsratsmitglieder willkommen, die unser Führungsteam und den Aufsichtsrat erheblich verstärken", erklärt Walter Kostiuk, Chairman und President von MobileBits. ?Ihre enorme Erfahrung in Finanzfragen und Umsatzsteigerung wird maßgeblich zur Gestaltung von MobileBits sowie zur Entwicklung des Wachstums, der Investitionen und der Ertragskraft des Unternehmens beitragen."

Jim Burk wird sich auf die Finanzplanung und -analyse des Unternehmens, Investor Relations, die Kapitalisierungsstrategie, das Risikomanagement und die allgemeine Geschäftsentwicklung konzentrieren. Die Schwerpunkte von Dan Miller liegen auf der gesamten Umsatzentwicklung und dem weltweiten Vertrieb sowie der Vertriebskanalentwicklung von PRINGO CONNECT? in Vorbereitung auf die weltweite Verfügbarkeit von SAMY4ME?.

?Die Ankunft unseres neuen CFO und CRO kommt zu einer bedeutenden Zeit für MobileBits. Das Unternehmen wächst nach dem jüngst abgeschlossenen Merger mit Pringo Inc. und der angekündigten Übernahme von TEC AG zur Abrundung unseres Angebotes an mobilen Marketinglösungen für den Einzel- und vertikalen Handel äußerst schnell", sagt Majid Abai, CEO von MobileBits.

Dr. Glenda Glover ist seit 1994 Dekan des College of Business an der Jackson State University. Seit 1999 ist sie Mitglied des Aufsichtsrates von First Guaranty Bancshares und seit 2009 Vorsitzende des Prüfungsausschusses. Ebenso ist sie seit 2002 Mitglied des Beirates der Regions Bank und Vorsitzende des Board of Commissioners der Jackson Airport Authority.

Herr Goldberg ist seit 2003 Direktor und Vorstandsmitglied von PCPM GP, LLC und Manager und Vorstandsmitglied von Professional Traders management, LLC. Herr Goldberg war Prinzipal bei Ocean View Capital LLC und verwaltete bei Prudential einen Fonds mit $ 2 Milliarden.

Über MobileBits MobileBits Holdings Corp. ist ein globales Technologieunternehmen, das die Beziehungen zwischen Unternehmen und ihren Zielgruppen durch außergewöhnliche digitale Engagement- und Loyalitätslösungen stärkt. Mit unserer Pringo?-Produktfamilie bieten wir umfassend integrierte Social- und Rich-Media- sowie Loyalitäts- und mobile Marketinglösungen für jedes beliebige Gerät, wodurch Engagement und Loyalität zur Umsatzmaximierung gefördert werden.

Weitere Informationen über MobileBits erhalten Sie unter www.mobilebits.com [http://www.mobilebits.com/].

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Vorausschauende Aussagen und Prognosen unterliegen naturgemäß Risiken und Unwägbarkeiten, da sie sich auf Ereignisse beziehen und von Umständen abhängen, die in naher Zukunft eintreten werden. Zahlreiche Faktoren können dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen erheblich von prognostizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten zählt unsere Fähigkeit: Endanwender zu gewinnen; Werbekunden zu gewinnen; die Fähigkeit, unsere aktuelle langfristige Wachstumsstrategie erfolgreich umsetzen zu können; sowie die Produktnachfrage, der Marktwettbewerb, Schwankungen bei Werbeausgaben, Verzögerungen bei Website- & Anwendungsentwicklung, technische Schwierigkeiten außerhalb unserer Kontrolle, das Vertrauen in die zahlreichen Plattformen, auf denen wir Anwendungen entwickeln, und Risiken die unserer Geschäftstätigkeit zugrunde liegen. Für eine detaillierte Erörterung dieser Risiken und Unwägbarkeiten verweisen wir auf unsere Eingaben bei der Securities and Exchange Commission. Unsere öffentlichen Eingaben bei der SEC können über gewerbliche Recherchedienste für Dokumente sowie auf der von der SEC betriebenen Website unter http://www.sec.gov eingesehen werden.

Web site: http://www.mobilebits.com/

Kontakt:

KONTAKT: Brian Ehrlich, MobileBits, +1-941-225-6103,
brian.ehrlich [at] mobilebits.com


Das könnte Sie auch interessieren: