Wimdu GmbH

Wimdu sichert Finanzierungsrunde über 90 Millionen US-Dollar von Kinnevik und Rocket Internet

Berlin (ots) -

Bilanz der ersten 100 Tage:     
- Wimdu ( www.wimdu.de ) ist zum zweitgrößten Online-Marktplatz für Privatunterkünfte aufgestiegen.   

- Über 10.000 individuelle Apartments in über 150 Städten weltweit   

- Ein Team von 400 Mitarbeitern in 15 internationalen Büros 

Nach Erfolgsprojekten wie Groupon/CityDeal und Zalando haben Rocket Internet und die schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik nun 90 Millionen US-Dollar in Wimdu ( www.wimdu.de ) investiert. Wimdu ist der neue Online- Marktplatz, der abenteuerlustige und anspruchsvolle Globetrotter mit einzigartigen Unterkünften und interessanten Gastgebern zusammenbringt um somit außergewöhnliche Reise-Erlebnisse zu kreieren. Die Plattform ermöglicht jedem, Privatunterkünfte für jeden Geldbeutel einzustellen, zu finden und zu buchen. Die Vielfalt der Unterkünfte reicht vom günstigen WG-Zimmer in New York bis hin zum luxuriösen Penthouse in Paris oder einem Segelboot in Seattle. Unter der Motto "Travel like a local", bietet das schnell wachsende Unternehmen eine frische Alternative zu älteren Marktteilnehmern.

Wimdu bietet derzeit über 10.000 Privatunterkünfte in über 50 Ländern. Das Berliner Unternehmen hat sein Wachstum schnell vorangetrieben um sein internationales Angebot auszuweiten und bereits existierende Plattformen hinter sich lassen zu können. Nur ein Beispiel sind die bereits über 300 vorhandenen Unterkünfte in Sydney. Die offene Plattform ermöglicht es jedem, die eigenen vier Wände zu vermieten. So kann jeder Anbieter Reisende aus aller Welt im eigenen Zimmer, Apartment oder dem eigenen Haus willkommen heißen. Wimdu übernimmt die Abwicklung der Buchungen und der Online- Zahlungen. So wird Reisenden das Gestalten ihrer Aufenthalte und Vermietern das Verwalten ihrer Reservierungen enorm erleichtert. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Vermieter können Geld dazuverdienen und gleichzeitig ihren Besuchern eine einzigartige Perspektive auf ihre Heimatstadt bieten. Persönlich gestaltete Quartiere und wertvolle Insider-Tipps geben dem Urlauber die Möglichkeit, Städte und Länder wie ein Einheimischer zu entdecken - daher auch der Slogan "Travel like a local".

Rocket Internet und Kinnevik haben bereits zahlreiche erfolgreiche Internetunternehmen im In- und Ausland mit Rat und Kapital begleitet, wie zum Beispiel Groupon/CityDeal and Zalando. "Wir freuen uns sehr, mit einigen der bekanntesten Investoren Europas zusammenarbeiten zu können", so Arne Bleckwenn, Global CEO und Mitgründer von Wimdu. "Vor allem in Hinblick auf unsere internationale Strategie erlaubt uns dies, auf ein weltweites Netzwerk und länderspezifisches Know-How zurückzugreifen und somit noch mehr Fahrtwind aufnehmen zu können", fügt Russell Foldman, Leiter der USA-Dependance von Wimdu, hinzu.

Über www.wimdu.de : Wimdu ist die zentrale Plattform für Privatunterkünfte aller Art und bringt Reisende mit Anbietern weltweit zusammen. Das Portal bietet über 10.000 Unterkünfte in über 150 Städten weltweit. Neben der Möglichkeit, Unterkünfte einzustellen und zu suchen, bietet die Plattform vielfältige Hintergrundinformationen, die von Reisetipps bis hin zu virtuellen Stadtführungen reichen. Wimdu wurde unter anderem von den Serial Entrepreneuren Arne Bleckwenn und Hinrich Dreiling gegründet.

Kontakt:

Miriam Rupp | Mashup Communications | +49.30.83211975 | presse@wimdu.de



Das könnte Sie auch interessieren: