APCOR - Portugiesischer Korkverband

Mövenpick Wein startet Handelskampagne für Naturkorken

--------------------------------------------------------------
      Projekt "Natürlich Kork."
   http://ots.de/6gUGY
--------------------------------------------------------------

 

Berlin (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

"Natürlich Kork." So heißt die Handelskampagne, die heute bei Mövenpick Wein startet und von den beiden Korkverbänden aus Deutschland und Portugal (DKV/APCOR) initiiert wurde. Retailer und Verbände treten gemeinsam für den Naturkorken ein. Der Verbraucher wird am Weinregal aktiv auf mit dem nachhaltigen Naturkorken verschlossene Weine hingewiesen.

Wo steckt der Korken? Immer mehr Weinhändler setzen auf Kennzeichnung nachhaltiger Weinprodukte und Verschlusstypen direkt am Weinregal. Denn Nachhaltigkeit wird auch bei Weinen ein immer stärkeres Verkaufsargument. Die ersten Partner, die Nachhaltigkeit auch beim Flaschenverschluss in ihr Unternehmenskonzept integriert haben, sind der Weinfachhändler Mövenpick Wein, der Lebensmittelhändler Kaufland und der größte Direktvermarkter für Weinverkauf WIV Wein International AG.

Der moderne Verbraucher weiß: Der Griff ins Weinregal ist auch eine Entscheidung für mehr oder weniger Umweltschutz. So wird der Kunde ab heute in Mövenpick Wein Filialen durch Plakate, Wobbler und Roll-Ups unter dem Motto "Natürlich Kork." auf Naturkorken und Nachhaltigkeit bei Weinprodukten aufmerksam gemacht. "Es ist wichtig, naturnahe Weine mit einem naturnahen Produkt zu verschließen" hebt der Geschäftsführer von Mövenpick Wein Christoph Schikora hervor. Als Spezialist für Premium-Weine legt Mövenpick Wein auf Naturkorken wert. 57 % der deutschen Verbraucher bevorzugen ihn klar (Studie Uni Mannheim, 2010). An der Kampagne nehmen die folgenden Standorte von Mövenpick Wein teil: Hamburg-Bahrenfeld und Hamburg-Sasel, Dortmund, Stuttgart, Berlin, Hannover und München Süde

Besonderes Schmankerl der Aktion: Das Gewinnspiel, bei dem es für zehn mal zwei Personen einen Kaminabend mit Winzerlegende Armin Diel (VDP)sowie eine Reise in die wunderschönen Korkeichenbiotope Portugals zu gewinnen gibt: rund 736.000 Hektar Mischvegetation mit unzähligen seltenen Tier- und Pflanzenarten.

Premiumweine kommen nach wie vor nicht ohne Naturkorken aus. Im Internet unterstreicht diese Botschaft der Korkbotschafter, der als Kampagnensprecher Interviews mit Winzern aus ganz Deutschland führt. Zu sehen sind die Social Media Filme auf dem Weinportal www.captaincork.com. Winzerlegende Armin Diel flankiert die Kampagne als Fürsprecher des Naturkorken.

Nun hat auch im Handel die Zukunft begonnen - gerade beim Thema Weinflaschenverschluss. So werden Nachhaltigkeit und CSR-Strategien auch für denjenigen fassbar und erlebbar, der sich für Qualität entscheiden will: für den gut informierten Endverbraucher.

******

"Natürlich Kork!" ist die seit 2010 laufende Kampagne des portugiesischen Korkverbands APCOR und des Deutschen Kork-Verbands e. V. (DKV), die über die positiven Eigenschaften des Naturkorkens als Flaschenverschluss informiert. Testimonial Armin Diel und der "Korkbotschafter", der in Social Media aktiv ist, sind die Sprecher und Repräsentanten der Kampagne. Dabei werden hausinterne Medien der Retailer zur Information des Kunden ebenso genutzt wie ein Kinospot namens "Ödipussi", Plakate, Infoflyer und ein mehrseitiges Infomagazin "Schöner Leben mit Kork", das auch als Beilage zu Tageszeitungen erscheint. Hinzu tritt ein Gewinnspiel auf der Website des Projekts und den einzelnen POS der Handelspartner.

Weitere Informationen finden Sie hier www.natuerlichkork.de

Kontakt:


Mövenpick Wein
Juliane Fanenstich
Brennaborstr. 5 (Indupark)
44149 Dortmund
Tel: (02 31) 6 18 57 20
Fax: (02 31) 6 18 57 21
Juliane.Fanenstich@moevenpick.com


MEDIA CONSULTA Deutschland GmbH
Projekt "Natürlich Kork."
Lydia Schalm
Wassergasse 3
10179 Berlin
Tel.: +49 (0)30 65000 386
Fax: +49 (0)30 65000 329
E-Mail: l.schalm@media-consulta.com



Weitere Meldungen: APCOR - Portugiesischer Korkverband

Das könnte Sie auch interessieren: