L'Oréal Suisse SA

Urban Decay eröffnet einen Pop-up-Store in Lausanne

Der Urban Decay Pop-up-Store am Saint-François bietet Beauty-Junkies und Make-up-Profis ein einzigartiges Shoppingerlebnis in einem ungewöhnlichen Raum. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100051682 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung... mehr

Genf (ots) - Die Make-up-Marke Urban Decay stärkt die Nähe zu ihren Lausanner Fans, indem sie einen Pop-up-Store am Saint-François eröffnet, einen der belebtesten Plätze der Waadtländer Hauptstadt. Der Ort des künftigen Pop-up-Stores ist kein geringerer als Caprez Cigares, ein berühmtes Zigarrengeschäft, das 2014 nach 100 Jahren seine Tätigkeit aufgab und seitdem leer stand.

Marc-André Heller, Geschäftsführer von L'Oréal Schweiz und Leiter des Geschäftsbereichs Luxus, entdeckte "Chez Caprez" - eine Arkade, in der früher Havanna-Zigarren, Meerschaumpfeifen und andere Artikel für Raucher angeboten wurden -, als er die Strassen mitten im Herzen von Lausanne durchstreifte. Er war so begeistert von diesem Raum voller Geschichte, dass er beschloss, mit Hilfe einer auf Shop-Hunting spezialisierten Agentur an diesem aussergewöhnlichen Ort den Pop-up-Store von Urban Decay entstehen zu lassen. Auf einer Fläche von 60 m2 wird den Beauty-Junkies und Make-up-Profis ab dem kommenden 10. September fast vier Monate lang ein einzigartiges Shoppingerlebnis geboten.

"Der Ort ist ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Eröffnung eines Pop-up-Stores", betont Marc-André Heller. "Da er nur für eine kurze Zeit präsent ist, muss ein Pop-up-Store nicht nur über eine ideale Lage verfügen, sondern er muss ausserdem das gewisse Etwas ausstrahlen, um eine urbane Klientel anzusprechen, die auf der Suche nach der ultimativen Shoppingerfahrung ist."

Um diesem geschichtsträchtigen Ort den frechen und unangepassten Geist der Marke einzuhauchen, hat Marc-André Heller die komplette Gestaltung des Pop-up-Stores dem Team von Urban Decay anvertraut, zu dem Silvia Madeira, Field Operations Manager der Marke, gehört. "Abgesehen von dem einzigartigen und zentral gelegenen Pop-up-Ambiente werden wir den Beauty-Junkies eine ganze Reihe von Dienstleistungen rund um Make-up anbieten, darunter insbesondere die Möglichkeit, die Räume privat zu nutzen und an Make-up-Meisterkursen in einer kultivierten und trendigen Atmosphäre teilzunehmen", erklärt sie.

Das Management des Pop-up-Stores wurde einer jungen Absolventin der renommierten École Hôtelière de Lausanne EHL übertragen, um die starke lokale Bindung sicherzustellen, die für ein einmaliges Pop-up-Event unerlässlich ist.

   Pop-up-Store Urban Decay
   Place Saint-François 5 - 1003 Lausanne 
   Pressekonferenz vor Ort am 7. September von 10.00 bis 12.00 Uhr 
   (mit Anmeldung) 
   Eröffnung am 10. September ab 10.00 Uhr
www.urbandecay.com 

Kontakt:

Danielle Bryner | danielle.bryner@loreal.com | Tel.: 058 105 11 42 |
www.loreal.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: L'Oréal Suisse SA

Das könnte Sie auch interessieren: