MEDIA WORKSHOP

Social Media Guidelines in Unternehmen notwendig
Weiterbildung zu Knigge und Richtlinien für die Kommunikation im Web 2.0

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Auch wenn ein Unternehmen selbst nicht gezielt in sozialen Netzwerken engagiert ist, gibt es immer öfter einzelne Mitarbeiter, die dies beruflich oder privat tun. Deshalb braucht es klare Richtlinien für die Kommunikation im Web 2.0. Wie man die berufliche Nutzung von Social Media in ein Regelwerk gießt und welche wichtigen Knigge-Regeln zu beachten sind, können Interessierte jetzt in einem eintägigen Media Workshop erfahren. Nächster Seminartermin zu "Social Media Guidelines" ist am 23. April 2012 in Hamburg.

Dieser Kurs richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus der externen und internen Unternehmenskommunikation sowie aus Agenturen, die sich mit dem beruflichen Umgang mit Social Media beschäftigen. Die Referentin Carina Waldhoff vermittelt anhand von Best-Pratice-Beispielen, wie man den Unternehmensauftritt im Social Web durch Social Media Governance steuern kann. Die Teilnehmer erfahren von ihr, wie sie einen Leitfaden bzw. Social Media Guidelines für bestimmte Einsatzszenarien (z.B. Corporate Blogs, Facebook, Twitter oder Xing) entwickeln, implementieren und intern kommunizieren können. Darüber hinaus gibt sie Tipps, wie man mit möglichen Widerständen und Blockaden umgehen kann. Praktische Checklisten für den Arbeitsalltag runden den Seminarinhalt ab.

   Nächster Seminartermin: "Social Media Guidelines" 
   am 23. April 2012 in Hamburg 

Weitere Informationen zu Inhalt, Referentin und Kosten erhalten Interessenten unter: http://www.media-workshop.de/PM/1766

Über die Referentin:

Carina Waldhoff ist Beraterin bei K12 - Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Die Kulturmanagerin hat zuvor u. a. die interne Kommunikation einer Krankenkasse geleitet und berät Unternehmen und Verbände unterschiedlicher Branchen (u. a. Telekommunikation, IT, Entertainment). Ihre Beratungs- und Schulungsschwerpunkte liegen auf PR und interner Kommunikation, Change Communications und Social Media Relations.

Über das Fortbildungsprogramm Media Workshop:

Über 11.000 Kommunikationsfachleute, Marketing-Profis und Führungskräfte haben seit 2001 an Media Workshops teilgenommen. Das praxisnahe Weiterbildungsprogramm bietet rund 45 Themen zu Pressearbeit, PR, Social Media und Marketing sowie zu Präsentationstechniken und Führungskompetenz. Zum Jahresanfang wurde die Marke Media Workshop von drei ehemaligen Mitarbeiterinnen der news aktuell GmbH übernommen.

Das komplette Seminarprogramm 2012 im Online-Seminarfinder: www.media-workshop.de

Das Seminarprogramm 2012 zum Download: www.media-workshop.de/pdf/seminaruebersicht_2012.pdf

Kontakt:


MEDIA WORKSHOP - Seminare / Trainings / Coachings
Stephanie Piehl
Telefon: +49 40-2263 5998
E-Mail: team@media-workshop.de



Weitere Meldungen: MEDIA WORKSHOP

Das könnte Sie auch interessieren: