World Innovation Summit for Education (WISE)

WISE-Bildungsgipfel 2013 zum Thema "Reinventing Education for Life" beendet

Doha, Katar (ots/PRNewswire) - Der WISE-Bildungsgipfel 2013, der vom 29. bis zum 31. Oktober in Doha (Katar) stattfand, wurde nach drei Tagen Erfahrungsaustausch, Diskussionen und Netzwerken vom Vorsitzenden von WISE, Seiner Exzellenz Sheikh Abdulla bin Ali Al-Thani, offiziell beendet. Mehr als 1.200 anerkannte Führungspersönlichkeiten aus Bildung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft trafen beim WISE-Gipfel 2013 zusammen, um sich zum Thema "Reinventing Education for Life" auszutauschen.

Klicken Sie hier für die deutsche Version der Pressemitteilung

http://www.multivu.com/mnr/63501-wise-qatar-ends-reinventing-education-for-life

In seiner Abschlussrede kündigte Seine Exzellenz Sheikh Abdulla bin Ali Al-Thani die Gründung des "The Future of Education Fund" an, eines Stiftungsfonds zur Förderung innovativer, richtungsweisender Unternehmen und Lösungen im Bildungswesen: "WISE wird einen Innovationsfond einrichten, um Innovatoren und Unternehmen im Bildungsbereich zu fördern. Der Fonds bietet sowohl Finanzmittel als auch Unterstützung in Form von Expertenrat und Weiterbildungen. So hilft er, Ideen in die Tat umzusetzen. In der Startphase wird der Fonds durch die Banco Santander unterstützt. Ich möchte an dieser Stelle auch andere Organisationen einladen, sich uns anzuschliessen."

Im Rahmen der abschliessenden Plenarsitzung fand eine Podiumsdiskussion mit der Songwriterin und Aktivistin Angélique Kidjo aus Benin und Sir Fazle Hasan Abed statt, dem Gründer und Vorsitzenden der Nichtregierungsorganisation BRAC in Bangladesch, der 2011 mit dem WISE-Bildungspreis ausgezeichnet wurde.

Vor Beginn der Abschlusssitzung hielt Vicky Colbert ihre erste Rede als WISE-Preisträgerin 2013. "Ich fühle mich geehrt, den WISE Prize 2013 erhalten zu haben. Diese Anerkennung erfüllt mich mit Stolz über das, was meine Mitstreiter und ich bisher erreicht haben. Das Thema des diesjährigen Bildungsgipfels 'Reinventing Education for Life' bringt auf den Punkt, was wir auch weiterhin anstreben: So viele Lernende wie möglich erreichen und jeden Einzelnen von ihnen zu einem besseren Menschen machen."

Mit dem WISE-Bildungsgipfel 2013 begann auch die Bewerbungsphase für den WISE-Bildungspreis 2014, mit dem sechs innovative Bildungsprojekte ausgezeichnet werden, die einen besonderen Beitrag zu Bildung und Gesellschaft leisten. Damit stellt der WISE-Preis die innovativsten Lösungsansätze für wichtige aktuelle Probleme im Bildungswesen heraus. Bewerbungen für die Auszeichnung werden vom 29. Oktober 2013 bis zum 15. Januar 2014 entgegengenommen. Weitere Informationen zum Bildungspreis stehen online unter http://www.wise-qatar.org/awards#tabs-2 bereit.

Der WISE-Bildungsgipfel 2013 machte deutlich, dass Bildungsreformen schneller vorangetrieben werden können, wenn Akteure aus den unterschiedlichsten Bereichen miteinander in Kontakt treten, um Konzepte für innovative Ansätze ebenso wie Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Damit wurde der Kurs für den kommenden, sechsten WISE-Bildungsgipfel gesetzt, der vom 4. bis 6. November in Doha stattfinden wird.

Kontakt: media@wise-initiative.org


Video: 
http://www.multivu.com/mnr/63501-wise-qatar-ends-reinventing-education-for-life
 



Weitere Meldungen: World Innovation Summit for Education (WISE)

Das könnte Sie auch interessieren: