Synova S.A.

Synova S.A. erhält Wachstumskapitalinvestition in Höhe von 20 Mio. Schweizer Franken von HPE

Ecublens, Schweiz / Amsterdam, Niederlande (ots) - Bei einer Kapitalaufstockung von bis zu 20 Mio. Schweizer Franken hat Holland Private Equity ("HPE") einen bedeutenden Primärkapitalbetrag in Synova S.A. ("Synova") investiert und ist dessen größter externer Aktionär geworden. Das Wachstumskapital wird Synova in die Lage versetzen, seine Internationalisierung und Expansion fortzuführen und die Produktentwicklung auf der Grundlage seines einzigartigen wasserstrahlgeführten Laserschneidesystems weiter voranzutreiben.

Tim van Delden, Chief Investment Officer von HPE, sagte dazu: "Synova hat sich eine großartige Grundlage für eine weltweit führende Marktstellung im Bereich der laserbasierten Schneide- und Oberflächenbehandlungslösungen geschaffen. Seine einzigartige patentierte Technologie und die Marktnachfrage aus verschiedenen Sektoren bilden eine hervorragende Basis zur Beschleunigung des zukünftigen Wachstums. Wir von HPE freuen uns darauf, an der Erfolgsgeschichte von Synova teilzuhaben. HPE hat Synova seit mehr als zwei Jahren beobachtet und ist von seiner beispiellosen wasserstrahlgeführten Lasertechnologie beeindruckt. Im Anschluss an die Vergrößerung seines Managementteams vor 16 Monaten bewundern wir den kommerziellen Erfolg, den Synova während der vergangenen 12 Monate erzielt hat."

Dr. Bernold Richerzhagen, der deutsche Gründer, Vorsitzende und CEO von Synova, fügte hinzu: "HPE hat während der vergangenen Monate Engagement und Elan gezeigt und ich habe keinen Zweifel, dass es mit seinem erfahrenen Team und umfangreichen Netz von Branchenbeziehungen wertvolle Beiträge leisten wird, um die globale Reichweite unserer Technologie weiter zu vergrößern. Synova hat nun einen natürlichen Wendepunkt erreicht, an dem sich volumenstarke kommerzielle Gelegenheiten auftun. Die Kapitalspritze wird das Unternehmen in die Lage versetzen, den Ausbau seiner kommerziellen Aktivitäten zu beschleunigen und sein Versprechen zu verwirklichen, die Laser Microjet-Technologie als den globalen Industriestandard in der Präzisionsbearbeitung zu etablieren."

Weitere Informationen finden Sie unter www.synova.ch und www.hollandprivateequity.com

Über Synova S.A. Synova SA hat seinen Hauptsitz in Ecublens (Schweiz) und leistet seit 1997 Pionierarbeit in der Laser MicroJet-Technologie, welche die Synergie von Laserenergie und Wasser als Kühlmedium nutzt. Der wassergeführte Laserstrahl schneidet oder bohrt und reinigt Schnittflächen bzw. Löcher praktisch ohne Hitzewirkung. Diese Technologie eröffnet beispiellose Möglichkeiten und ermöglicht bedeutende Kosteneinsparungen in verschiedenen Anwendungsbereichen, in denen es auf hohe Präzision und Qualität ankommt. Das Unternehmen produziert und vermarktet industrielle Laser MicroJet-Maschinen und Module, die entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Trockenlasermaschinen und anderen Materialverarbeitungsverfahren aufweisen.

Kontakt:

Dr. Bernold Richerzhagen, Chief Executive Officer
SYNOVA S.A.
Chemin de la Dent d'Oche
CH-1024 Ecublens Schweiz
Tel.: +41/21/694'35'00
E-Mail: info@synova.ch



Weitere Meldungen: Synova S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: