Staatskanzlei Luzern

Kantonsschule Willisau: Monika Bezler wird neue Prorektorin

    Luzern (ots) - Der Leiter Dienststelle Gymnasialbildung hat Monika Bezler aus Wauwil zur neuen Prorektorin Mittelstufe an der Kantonsschule Willisau gewählt. Monika Bezler unterrichtet dort seit 2008. Sie tritt ihr neues Amt am 1. August 2011 an.

    Monika Bezler (geboren 1957) studierte nach dem Abitur Physik und Mathematik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und erwarb 1985 am Astronomischen Institut der gleichen Universität den Doktor der Naturwissenschaften. Im Rahmen eines Forschungsstipendiums absolvierte sie einen Auslandaufenthalt an der University of California in San Diego (USA) und arbeitete dann als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Tübingen.

    Monika Bezler war während Jahren als Leiterin Marketing und Kommunikation in verschiedenen privatwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland tätig. Sie unterrichtete an der Hugo Eckener Schule, einer kaufmännischen Berufsschule, in Friedrichshafen und erwarb das Zeugnis für das Höhere Lehramt in den Fächern Mathematik und Physik. Seit 2008 ist Monika Bezler Lehrerin für Mathematik und Informatik und Bereichsleiterin Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften an der Kantonsschule Willisau. Monika Bezler ist ledig und wohnt in Wauwil.

    Ein Bild der neuen Prorektorin ist diesem Text angehängt.

    Anhänge

    http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8579_20110106_KSW.JPG

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Werner Schüpbach
Leiter Dienststelle Gymnasialbildung, Bildungs- und Kulturdepartement
Kanton Luzern
Tel.: +41/41/228'53'54



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: