Berliner Zeitung

Kommentar zur Wahl von Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten

Berlin (ots) - Thüringen wird hoffentlich ein politischer Normalfall. Es wäre hilfreich für die politische Diskussion im Lande, man würde die rot-rot-grüne Regierung an ihren Erfolgen oder Misserfolgen messen, statt ihr einen Symbolstatus zu verleihen. Linke, SPD und Grüne konnten sich in Erfurt auf ein pragmatisches Regierungsprogramm einigen. Ob die Umsetzung gelingt, wird sich zeigen. Beides, das Gelingen wie das Scheitern, wird nichts für eine ähnliche Konstellation im Bund bedeuten. Eine Beteiligung der Linken an einer Regierung - im Bund oder in einem anderen Land - wird noch lange auch immer eine politisch-ideologische und eine moralische Frage sein.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Das könnte Sie auch interessieren: