Berliner Zeitung

Kommentar zum indischen Raketentest

Berlin (ots) - Indiens Politiker wollen die größte Demokratie der Welt zu einer ernstzunehmenden, nuklear bewaffneten und mit Raketen gespickten Regionalmacht ausbauen. Dieses Spielchen geht zunächst einmal auf Kosten der Mehrheit der Bevölkerung. Der größte Teil des 38 Milliarden US-Dollar umfassenden Verteidigungshaushalts würde nämlich entschieden besser ausgegeben, wenn man endlich den 600 Millionen in Armut lebenden Indern eine vernünftige Existenzbasis gäbe.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de


Das könnte Sie auch interessieren: