Berliner Zeitung

Inlandspresse - keine Vorabmeldung Die "Berliner Zeitung" kommentiert die Mehrkosten für die Energiewend

Berlin (ots) - Nun stellt sich heraus, dass den Stromkonzernen durch ein vermutlich absichtliches, zumindest fahrlässiges Versäumnis der Regierung bei der Beaufsichtigung der Strom- und Gasnetze Milliarden zugeschanzt werden. Die Industrie-Lobby hat es geschafft, mit der unsinnigen Behauptung Panik zu schüren, die Abwanderung der energieintensiven Betriebe stehe kurz bevor. Zur Beruhigung wurde die Großindustrie mit den vielen Vergünstigungen bedacht. Die Bosse von Stahlhütten und Chemieparks lachen sich ins Fäustchen. Leidtragende Privathaushalte und Gewerbe. Ihre Belastung durch die Energiewende steigt im gleichen Maß, wie sie für die Bevorzugten sinkt.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: