Berliner Zeitung

Inlandspresse - keine Vorabmeldung Die "Berliner Zeitung" kommentiert Barrosos Banken-Plan

Berlin (ots) - Dickere Kapitalpuffer, wie Barroso sie fordert, bedeuten: Die Gläubiger werden zur Kasse gebeten, also die Banken und ihre Aktionäre. Sie müssen möglicherweise auf Dividenden verzichten, und die Kurse ihrer Aktien dürften unter den Kapitalerhöhungen leiden. So leisten sie ihren Beitrag dazu, dass Euro-Staatsschulden stabil bleiben und die Banken weiter an ihnen verdienen können.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de


Das könnte Sie auch interessieren: