Bielersee Kraftwerke AG / Centrales électriques du lac de Bienne SA

Bielersee Kraftwerke AG - Wasserkraftwerk Hagneck
Wehrüberquerungen für Fussgänger und Radfahrer gewährleistet

Biel (ots) - Die Bielersee Kraftwerke AG (BIK), die je zur Hälfte im Besitz der Stadt Biel und der BKW FMB Energie AG ist, haben am 4. Juli 2011 plangemäss mit dem Neubau des Wasserkraftwerks Hagneck begonnen. Trotz diesen Arbeiten soll die Überquerung des Hagneckkanals im Bereich des Wasserkraftwerkes für Fussgänger und Radfahrer auch zukünftig gewährleistet sein. Dies hat der Verwaltungsrat der BIK an seiner Sitzung vom 13. September 2011 beschlossen.

Der Neubau wird das bestehende, über 100-jährige Wasserkraftwerk durch ein neues Wehr mit integrierter Kraftwerksanlage im Aarelauf ersetzen.

Bis Ende Oktober 2011 ist die Überquerung des bestehenden Wehrs für Fussgänger und Radfahrer gewährleistet. Danach wird diese Verbindung kurzzeitig unterbrochen, bis eine provisorische Brücke erstellt ist. Für die Realisierung der provisorischen Brücke stehen verschiedene Varianten zur Diskussion, so auch eine durch das Militär zu erstellende Brücke. Über die definitive Variante entscheiden das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, VBS, die BIK und der Kanton Bern im Rahmen von gemeinsamen Gesprächen.

Das neue Kraftwerk wird voraussichtlich ab Mitte 2015 rund 27'000 Haushalte mit Strom aus er-neuerbarer Energiequelle versorgen. Die Investitionskosten belaufen sich auf rund CHF 150 Mio.

Kontakt:

Bielersee Kraftwerke AG
c/o BKW FMB Energie AG
Media Communications
Tel. 031 330 51 07
www.bielerseekraftwerke.ch

Bielersee Kraftwerke AG
c/o Sicherheitsdirektion der Stadt Biel
Barbara Schwickert, Gemeinderätin
Tel. 032 326 12 11
barbara.schwickert@biel-bienne.ch


Das könnte Sie auch interessieren: