Air Berlin PLC

Air Berlin: Flüge nach China buchbar

    Berlin (ots) - Air Berlin nimmt am 1. Mai 2008 ihre Langstrecken-Verbindungen nach China auf. Die Airline bedient die chinesischen Metropolen Peking und Shanghai dann fünfmal in der Woche aus Düsseldorf. Für beide Ziele sind Zubringerflüge aus Deutschland, der Schweiz und Österreich angeschlossen.

    Die Jets von Air Berlin starten in Düsseldorf nach Peking um 19:45 Uhr und erreichen den Hauptstadt-Flughafen um 11:20 Uhr lokaler Zeit. Nach Shanghai hebt der Jet um 17:20 Uhr ab und landet um 10:15 Uhr auf dem Internationalen Hauptflughafen Pudong.

    Air Berlin setzt auf den Strecken Langstreckenjets von Airbus ein. Für die neue Premium Business Class werden die Maschinen derzeit mit neuen, hochkomfortablen "Contour"-Sitzen umgerüstet, die sich bis in die Waagerechte verstellen lassen.

    Die Flüge sind ab sofort im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr im Service-Center der Gesellschaft (Tel.: 01805-737 800) oder im Reisebüro buchbar. Das einfache Ticket in der Economy Class gibt es ab 279 Euro nach Peking, nach Shanghai ab 289 Euro. In der Premium Business Class gibt es den Flug für die einfache Strecke nach Peking ab 1.149 Euro, nach Shanghai ab 1.199 Euro. Zubringerflüge können ab 40 Euro hinzugebucht werden. Steuern und Gebühren sind in den angegebenen Preisen bereits enthalten.


ots Originaltext: Air Berlin PLC & Co Luftverkehrs KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:

Angelika Schwaff
Pressereferentin Air Berlin
Tel.: + 49 30 3434 1530
Fax:  + 49 30 3434 1509
Mail: schwaff@airberlin.com



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: