McDonald's Corporation

Endspiel der Spielereskorte der FIFA Weltmeisterschaft 2006 (TM) von McDonald's

    Berlin (ots/PRNewswire) -

    - McDonalds präsentiert Endspiel seines erfolgreichen Spielereskorte-Programms

    - Interviewgelegenheit mit Sir Geoff Hurst MBE, Sieger bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1966

    Am vorletzten Tag der FIFA-Weltmeisterschaft 2006 lädt McDonald's Euch zum Finale seines höchst erfolgreichen Spielereskorte-Programms ein, das 1.408 Kindern aus 51 Ländern die einmalige Gelegenheit bot, die Spieler bei allen 64 Spielen des Wettkampfes Hand in Hand mit auf das Fussballfeld zu begleiten.

    - Ihr könnt die 22 Kindern aus den USA, Grossbritannien, Neuseeland, Australien, der Schweiz, Venezuela, Ukraine, Russland, China, Italien, Irland und Deutschland treffen, die die weltbesten Fussballspieler beim FIFA Weltmeisterschaftsendspiel auf den Platz begleiten werden.

    - Schau ihnen zu, wie sie in zwei Spielereskorte-Teams aufgeteilt und nach den 17 Spielen des von McDonald's für die Spielereskorte organisierten Wettkampfs, ihr eigenes Endspiel austragen werden

    - Es wird Gelegenheit geben, Sir Geoff Hurst, den FIFA-Weltmeister von 1966 und Fussballdirektor von McDonald's Grossbritannien zu interviewen

    Einzelheiten zu der Veranstaltung

    - Samstag, den 8. Juli 2006

    - 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

    - adidas Fussballwelt, Konrad-Adenauer Str., Berlin (gegenüber vom Reichstag)

ots Originaltext: McDonald's
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Presse: Martina Augenstein, McDonald's
Deutschland, Tel.: +49-15-115-15-49-90, E-Mail:
martina.augenstein@de.mcd.com, Carmen Vroonen, McDonald's Europe,
Tel.: +32-495-58-43-21, E-Mail: Carmen.vroonen@be.mcd.com



Weitere Meldungen: McDonald's Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: