Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corp. - Update zu den Projekten Windstar und Kingman

Vancouver, Kanada (ots/PRNewswire) - Western Wind Energy Corp. ("Western Wind" bzw. "das Unternehmen") freut sich, den folgenden Fortschritt bei unseren in Entwicklung befindlichen Projekten bekanntgeben zu dürfen:

Kingman, Arizona

Das 10,5 MW umfassende Wind- und Solarenergieprojekt hat die mechanische Fertigstellung der fünf (5) - 2-MW starken Windturbinen Gamesa G90 erlangt. Wir nehmen zurzeit Pad-Bohrungen für das Solarnachführsystem vor und erwarten die Fertigstellung in den nächsten zwei Wochen. Die Solarmodule und -wechselrichter wurden bereits geliefert, und wir rechnen bis Mitte August 2011 mit der Fertigstellung der Solaroberfläche. Im Anschluss daran erwarten wir, unsere Anlage mit Strom versorgen zu können, womit im Hinblick auf die Steuerbehörde bis zum 31. August 2011 gerechnet wird.

Windstar, Tehachapi, Kalifornien

Hinsichtlich unseres 120-MW starken Windprojekts mit Standort in Tehachapi, Kalifornien, sind 88% Prozent des Fundaments fertiggestellt, 70% der grundlegenden Türme aufgestellt, 80% der Maschinenhäuser (Getriebe und Generator) bereitgestellt und 25% der Maschinenhäuser auf den Türmen eingerichtet worden.

Mit einer durchschnittlichen Windgeschwindigkeit von über 30 Meilen pro Stunde (knapp 50 Km/h) im Monat Juni wird die Installation von Maschinenhäusern und Windflügeln nach Ende der äusserst starken Windsaison zügig erfolgen. Wir rechnen damit, dass August, September und Oktober für die Fertigstellung der Turbineneinrichtung ausgesprochen wichtige Monate sein werden.

Yabucoa, Puerto Rico

Die Rabobank, Finanzberater für unser Leitprojekt Yabucoa, und Western Wind haben sich für Black and Veatch als unabhängigen Ingenieur für das Yabucoa-Projekt entschieden. Beide Parteien haben ihre unabhängigen Hauptrechtsbeistände für die finanzielle Genehmigung ausgewählt.

Wertermittlung

DAI Consulting ist mit der Bearbeitung von Phase 3 der Wertermittlung beschäftigt. Aufgrund der Sommersaison rechnen wir mit dem Erhalt der Endfassung im September.

Über Western Wind

Western Wind Energy ist ein vertikal integriertes Unternehmen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, das derzeit über 500 Windturbinen mit 165 MW des Netto-Nennstroms, entweder in Produktion oder im Bau befindlich, in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona besitzt. Western Wind besitzt zudem weitere Entwicklungsanlagegüter für Solar- und Windenergie in Kalifornien, Arizona, Ontario, Kanada und im Freistaat Puerto Rico.

Western Wind ist im Geschäft des Besitzes und Erwerbs von Landstandorten und Technologien zur Stromerzeugung aus Wind- und Solarenergie tätig. Zur Geschäftsführung von Western Wind zählen Personen, die seit 1981 in den Betrieb und den Besitz kleiner Windenergiefazilitäten in Kalifornien eingebunden sind.

IM NAMEN DES AUFSICHTSRATS

"UNTERZEICHNET"

Jeffrey J. Ciachurski

Präsident & Vorstandsvorsitzender

Weder der TSX Venture Exchange noch dessen Regulierungsdienstleister (gemäss der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien des TSX Venture Exchange) übernimmt für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung die Verantwortung.

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Aussagen" nach den anwendbaren Wertpapiergesetzen dar, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren verbunden sind, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse erheblich von künftigen Ergebnissen, Leistungen oder Ausführungen, die in solchen Aussagen impliziert werden, abweichen. Begriffe wie "erwartet", "rechnet mit", "beabsichtigt", "prognostiziert", "plant", "glaubt", "sucht", "schätzt", "sollte", "kann", "könnte" und Abwandlungen dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke sollen der Kenntlichmachung dieser zukunftsgerichteten Aussagen dienen. Solche Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten, ohne jedoch hierauf beschränkt zu sein, die Unternehmensdiskussion des Angebots. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen und Meinungen der Geschäftsführung, wobei tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse erheblich hiervon abweichen können. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen könnten, dass solche tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, erheblich von künftigen Ergebnissen abweichen, die in solchen Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen, ohne hierauf beschränkt zu sein, der Zustand der Geschäftsaktivitäten des Unternehmens sowie mehrere Faktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens erörtert werden sowie im "Company's 20F Annual Report" dargelegt sind, der bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde und Wertpapierregulierungsbehörden in Kanada eingereicht wurde. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf derzeitigen Erwartungen, wobei das Unternehmen keinerlei Verpflichtung übernimmt, diese Informationen so zu aktualisieren, dass spätere Ereignisse oder Entwicklungen, ausser wenn gesetzlich vorgeschrieben, dargestellt werden.

Torontoer Börse (Unternehmen) Kürzel: "WND"

Ausgegeben und ausstehend: 59.856.524

Weitere Informationen:

1326 - 885 WEST GEORGIA STREET TELEFON: +1-604-685-WIND (9463)

VANCOUVER, BC V6C 3E8 TELEFAX: +1-604-685-9441

http://www.westernwindenergy.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Western Wind Energy Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: