Barracuda Networks AG

EANS-News: Barracuda Networks AG beendet Handel im Dritten Markt

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Strategische Unternehmensentscheidungen


Innsbruck (euro adhoc) - Nach Ausscheiden von Barracuda Networks AG aus dem Mid
Market Segment konnte - da die Erste Bank aufgrund mangelnder Liquidität ihre
Funktion als Market-Maker zurückgelegt hat - ein aktiver Handel in den Aktien
der Gesellschaft nicht länger aufrecht erhalten werden. Demzufolge war auch eine
angemessene Preisbildung nicht länger möglich. Die fortgesetzte Notierung im
Dritten Markt ist mit erheblichen Kosten verbunden, denen kein erkennbarer
Nutzen für die Gesellschaft und ihre Aktionäre gegenüber steht. Barracuda
Networks AG hat daher beschlossen, die Notierung im Dritten Markt der Wiener
Börse zu beenden. Die Aktien der Gesellschaft (ISIN: AT0000PHION3) sind noch bis
einschließlich 12. Jänner 2012 im Dritten Markt der Wiener Börse handelbar,
anschließend "over-the-counter".


Rückfragehinweis:
Mag. Günter Klausner
Eduard Bodem Gasse 1
6020 Innsbruck

Tel: 0508100
www.barracudanetworks.com
www.phion.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Barracuda Networks AG
             Eduard-Bodem-Gasse 1
             A-6020 Innsbruck
Telefon:     +43 (0)508 100
FAX:         +43 (0)508 100 20
Email:    office@phion.com
WWW:      www.phion.com
Branche:     Informationstechnik
ISIN:        AT0000PHION3
Indizes:     mid market
Börsen:      Dritter Markt: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Barracuda Networks AG

Das könnte Sie auch interessieren: