UDG United Digital Group

EQT Expansion Capital formiert Marktführer in Deutschland für digitales Marktmanagement

Hamburg (ots) -

   Michael Riese mit Hilfe von EQT vereint die besten digitalen 
   Agenturen in Deutschland unter einem Dach 

Ziel: Multichannel Excellence aus einer Hand

Leitmotto: Unternehmertum im Unternehmen

UDG United Digital Group ist der Name einer neuen Gruppe von neun digitalen Agenturen, die von Michael Riese über zwei Jahre identifiziert wurden und in einer gemeinsamen Transaktion mit Hilfe des EQT Expansion Capital II, Teil des führenden schwedischen Finanzinvestors EQT sowie dem Management der Agenturen auf einen Schlag zum unabhängigen Marktführer für digitales Marktmanagement und Kommunikation in Deutschland wird.

Nach dem Vorbild der klassischen Agenturnetworks wird jetzt unter dem Dach der UDG United Digital Group ein Zusammenschluss von Spezialisten realisiert, der die besten digitalen Agenturen für Marktmanagement und Kommunikation vereint.

"Dieses neue Modell schließt eine Lücke in einem Wachstumsmarkt. Die UDG United Digital Group wird künftig in der Lage sein, ihren Kunden passgenau die Lösungen zu liefern, die für die digitale Zukunft sinnvoll sind. Das gibt es derzeit auf dem deutschen Markt in dieser gebündelten Form nicht - in diesem Ansatz ist viel Musik drin. Was ebenfalls sehr wichtig ist: Die Gruppe besteht aus den marktführenden Unternehmen ihrer digitalen Profession, aufgebaut und erfolgreich gemacht von Unternehmerpersönlichkeiten", sagte Michael Riese, CEO von UDG United Digital Group. "Alle Führungskräfte verfügen über langjährige Erfahrung und Fachkompetenzen auf ihren Spezialgebieten. Diese Mischung aus Wachstumsstärke, Qualitätsanspruch und Unternehmertum ist, was zu den gewünschten Synergien führen wird", so Michael Riese weiter.

Die Industrie der digitalen Dienstleister ist stark fragmentiert und wird von einzelnen, spezialisierten Agenturen besetzt. Bislang gibt es keinen integrierten Marktteilnehmer, dessen Leistungsangebot die gesamte Wertschöpfungskette des Kunden abbildet. Klassische, analoge Agenturnetworks im Bereich Marketing legen ihren Fokus regelmäßig auf "Offline", oder bieten lediglich das digitale Äquivalent ihres herkömmlichen Geschäftsmodells bzw. Ausschnitte der Wertschöpfungskette an.

Der Zusammenschluss der neun spezialisierten Anbieter für digitale Dienstleistungen eröffnet UDG United Digital Group die Möglichkeit, ein breit gefächertes, digitales Leistungsspektrum zur Optimierung der Endkundenkommunikation anzubieten, das die Wertschöpfungsprozesse des Kunden ganzheitlich unterstützt. Das Leistungsspektrum beinhaltet neben Services in den Bereichen Search Engine Marketing (SEM), Search Engine Optimization (SEO), eCRM, Social Media, Affiliate Marketing, eLearning und eBranding auch die Ausstattung/Integration mit dafür notwendigen IT-Systemen des Auftraggebers (IT Services).

"Die Herausforderung besteht künftig darin, ein ganzheitliches Leistungsangebot zu schaffen, das eine exzellente, homogene Interaktion mit allen Zielgruppen ermöglicht", sagte Michael Riese. "Entscheidend ist dabei nicht nur die Wahl der Kanäle, sondern die grundsätzliche Art und Weise der Kommunikation. Klassische Werbekonzepte einfach auf das Internet zu übertragen funktioniert nicht. Wir bieten künftig alle Leistungen aus einer Hand", erläutert Riese weiter.

UDG United Digital Group entwickelt Strategien für den digitalen Markt, nutzt die im Netzwerk vorhandene Kreativität zur Entwicklung von Innovationen und setzt Technologielösungen zielgerecht ein. Ferner wird UDG United Digital Group künftig durch das umfangreiche Netzwerk an Industrieexperten von EQT unterstützt. Die Interaktion einzelner, operativ weiterhin unabhängiger und inhabergeführter Agenturen erlaubt es zudem, signifikante Synergien zu schöpfen, die sich aus diesem Netzwerk ergeben.

"Die Gruppe hat das Unternehmertum in der DNA und besteht aus den Besten ihrer digitalen Profession, aufgebaut und erfolgreich gemacht von Unternehmerpersönlichkeiten. Diese Unternehmerpersönlichkeiten sind Gesellschafter der UDG United Digital Group und stehen künftig für den Erfolg der Gruppe. Es wird großer Wert darauf gelegt, dass die Unternehmensleitung auch weiterhin in der Verantwortung steht. UDG United Digital Group verbindet die positiven Aspekte eines Networks mit der Agilität, Kraft und Haltung eines inhabergeführten Unternehmens. Zusammen mit dem Kapital des EQT Expansion Capital II des führenden schwedischen Beteiligungsunternehmens EQT Partners und dessen industrielles Netzwerk ist die UDG United Digital Group hervorragend positioniert, in diesem dynamischen und schnell wachsenden Marktumfeld eine gute Rolle zu spielen.", unterstreicht Karsten Thiel, designierter Beiratsratsvorsitzender von UDG United Digital Group.

Über UDG United Digital Group

UDG United Digital Group ist die neue Agenturgruppe für digitales Marktmanagement und Kommunikation. Die UDG United Digital Group ist die unabhängige und führende Agenturgruppe für digitales Marketing in Deutschland. Sie besteht aus neun operativ unabhängigen Digital-Agenturen, die in ihren Bereichen Spezialisten sind. 2010 erzielten die Agenturen einen Umsatz von rund Euro 89 Mio. Derzeit beschäftigt UDG United Digital Group rund 500 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Hamburg.

Über EQT

EQT ist mit einem Fondskapital von EUR 13 Milliarden und einer Reihe von Investmentstrategien eine der führenden Beteiligungsgesellschaften in Nordeuropa. EQT verfolgt gemeinsam mit einem Netzwerk von Branchenexperten die Strategie, qualitativ hochwertige, mittelständische bis große Unternehmen in Nord- und Osteuropa sowie in Asien und den USA zu erwerben, oder zu finanzieren und zu deren beschleunigten industriellen Weiterentwicklung beizutragen. Die Basis für die Entwicklung bildet ein wachstumsorientierter Industrieansatz. Seit seiner Gründung hat EQT in mehr als 85 Unternehmen investiert (entspricht EUR 9 Mrd.) und bei rund 40 einen Exit vollzogen. Die Unternehmen im Besitz von EQT haben mehr als 500.000 Mitarbeiter.

Der Fonds EQT Expansion Capital II verwaltet EUR 474 Millionen und stellt Kapital für mittelständische Unternehmen zur Verfügung. Der Fonds tätigt hauptsächlich Investitionen in Unternehmen, die Wachstumskapital benötigen. Die Finanzierungslösungen, die Eigenkapitalnah ausgerichtet sind, ermöglichen dem Unternehmer einerseits die Mehrheit von Anteilen am eigenen Unternehmen zu erwerben oder zu halten und andererseits die Kontrolle über die weitere Entwicklung seiner Firma zu behalten.

Hinter sämtlichen EQT Fonds steht EQT Partners als kompetenter Berater. EQT Partners beschäftigt mehr als 100 Anlageexperten, die über ausgeprägte Branchen- und Finanzkenntnisse verfügen. EQT Partners hat Büros in Frankfurt, Helsinki, Hongkong, Kopenhagen, London, München, New York, Oslo, Schanghai, Singapur, Stockholm, Warschau und Zürich.

Mehr Information erhalten Sie auf www.eqt.se .

Kontakt:

John Mengers
CNC - Communications & Network Consulting AG
E: john.mengers@cnc-communications.com
T: 089 - 599 458 0



Das könnte Sie auch interessieren: