Fürstentum Liechtenstein

pafl: Römertag im Liechtensteinischen Landesmuseum

    Vaduz (ots) - Vaduz, 15. Dezember (pafl) - Mitte Januar 2011 geht die vielbeachtete Sonderausstellung "Bevor die Römer kamen - Späte Kelten am Bodensee" zu Ende. Zum Abschluss der Ausstellung und als Krönung des Rahmenprogramms laden das Liechtensteinische Landesmuseum und die Landesarchäologie Liechtenstein ein zu einem Römertag für Kinder und Junggebliebene im Landesmuseum Vaduz mit Severino Diener: Lebendige Geschichte zum Anfassen und Mitmachen - Mittwoch, 29. Dezember 2010, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

    Der Experimentalarchäologe Severino Diener befasst sich mit der römischen Lebensart und im Besonderen mit dem römischen Tafelgeschirr, der sogenannten Terra Sigillata. Anhand von Modellen, Negativformen und Repliken von Schüsseln, Bechern und Schalen zeigt er den Besucherinnen und Besuchern die Produktion des feinen roten Tafelgeschirrs und dessen Verwendungszweck. Kinder erhalten die Gelegenheit, ihre eigene Terra-Sigillata-Scherbe anzufertigen. Der Römertag vermittelt den Kindern "römische Geschichte zum Fühlen und Erfahren". In lebendiger Weise wird glaubwürdig das römische Alltagsleben dargestellt. Severino Diener hat ähnliche Veranstaltungen schon an den verschiedensten Museen und in Schulen der Schweiz sowie am beliebten Römerfest in Augusta Raurica / Kaiseraugst BL abgehalten.

    Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Kontakt:
Landesmuseum Liechtenstein
T + 239 68 20
www.llm.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: