Risk Books

Wie das Desaster in Japan auf die versicherungsgebundenen Wertpapiermärkte einwirkt

London (ots/PRNewswire) - Das jüngste Erdbeben und der Tsunami haben in Japan schreckliche Verwüstungen angerichtet. Neben den Todesopfern und dem menschlichen Leid hat diese Katastrophe einen massiven wirtschaftlichen Schaden nach sich gezogen.

Ein Teil der wirtschaftlichen Schäden wird durch die Versicherungsbranche gedeckt.

Investoren versicherungsgebundener Wertpapiere wie zum Beispiel Katastrophenanleihen (Cat) sind wahrscheinlich auch betroffen. CAT-Anleihen für mögliche Erdbeben in Japan werden von Firmen wie Swiss Re, Munich Re und Platinum Underwriters gesponsert. Dieses katastrophale Ereignis ist ein wichtiger Test für versicherungsgebundene Wertpapiere als Anlagenklasse und Gefahrenübernahme-Mechanismus.

Der steigende Informationsbedarf für diese Anlagenklasse wird in einem neuen Buch von Alex Krutov angesprochen - "Investing in Insurance Risk: Insurance-Linked Securities - a Practitioner's Perspective", veröffentlicht von Risk Books.

Der Autor, eine führende Autorität auf dem Gebiet der versicherungsgebundenen Wertpapiere, Versicherungsverbriefung und Rückdeckung, bietet ein umfassendes Handbuch zu Produkten, die die Lücke zwischen Versicherungen und Kapitalmärkten schliessen.

Das Buch "Investing in Insurance Risk" trägt zum ersten Mal in einem Band alle strategischen und praktischen Aspekte der Strukturierung, Preisfestsetzung, des Handels und der Bewerkstelligung der versicherungsgebundenen Wertpapiere auf einer Bestandsbasis zusammen.

Wertpapiere sowohl für Sachschadenrisiko/Unfallrisiko und Todesrisiko/Langlebigkeitsrisiko sind enthalten. Das Buch enthält und konzentriert sich weitgehend auf eine grosse Anzahl an Wertpapieren, dazu gehören CAT-Anleihen, Versicherungsderivaten, Gewährleistungen für Industrieschäden, verbriefte Rückversicherungen, Sidecars für Rückversicherungen, Value-in-Force'-Wertpapiere, Lebensversicherungspolicen, langlebigkeitsgebundene Wertpapiere und andere finanzielle Instrumente.

Als Versicherungs- und Investitionsfachmann teilt Alex Krutov sein hervorragendes Fachwissen und gibt zugleich Einblicke in Techniken zur Analyse versicherungsgebundener Wertpapiere und diskutiert Prinzipien zur Bestandshandhabung von Versicherungsgefahren, einschliesslich Bestandsoptimierung. Der Autor legt einen besonderen Schwerpunkt auf das Katastrophenversicherungsrisiko.

Krutov behandelt auch die Versicherungsverbriefung aus der Sicht der Versicherungs- und Rückversicherungsgesellschaften und analysiert den direkten Transfer von Versicherungsrisiken auf den Kapitalmarkt im Zusammenhang mit effektiven Risiken und Kapitalhandhabung.

Dieses Buch ist ein unerlässliches Nachschlagewerk für diejenigen, die entweder aktiv am Markt teilnehmen oder die Neulinge auf diesem Gebiet sind. Krutov bietet eine klare Perspektive vom Fachmann aus und führt den Leser fachkundig durch diesen neuen und sich kontinuierlich entwickelnden Markt.

Über Risk Books

Risk Books steht bei Büchern über finanzielles Risiko-Management und Derivatsmärkte weltweit an erster Stelle und gehört zu Incisive Media, einem global führenden Anbieter von fachlichen Business-News und Informationen.

Kontakt: Phil Jackson +44(0)20-7004-7467 philip.jackson@incisivemedia.com

http://www.riskbooks.com

Kontakt:

Kontakt: Phil Jackson,
+44(0)20-7004-7467,philip.jackson@incisivemedia.com



Das könnte Sie auch interessieren: