Baker Botts L.L.P.

Neil Coulson, Prozessanwalt für gewerbliche Schutzrechte, schließt sich Baker Botts in London an

London, November 21 (ots/PRNewswire) -

             - KANZLEI ERWEITERT INTERNATIONALE AUSRICHTUNG AUF GEWERBLICHE
                       SCHUTZRECHTE MIT NEUEM RECHTSEXPERTEN 

Neil Coulson, der eine umfassende Praxis für Lösungen von allen Arten von Streitbeilegungen über gewerbliche Schutzrechte und deren Verwertung gegründet hatte, trat heute Baker Botts als Rechtsexperte für das Londoner Büro der Kanzlei bei.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100503/BAKERBOTTSLOGO )

Der Anschluss von Coulson spiegelt die fortgesetzte globale Erweiterung der Kanzlei auf gewerbliche Schutzrechte wieder. Um die steigende Anzahl von Anwälten für gewerbliche Schutzrechte in ihrem Moskauer Büro zu leiten und damit die Expertise in diesem Rechtsgebiet zu stärken, stellte Baker Botts in 2010 die russische Anwältin Ekaterina Tilling ein. Baker Botts ist eine der führenden Kanzleien im Bereich gewerbliche Schutzrechte in den USA.

"Nicht nur für London, sondern für alle unsere Büros stellt Neils praktische Erfahrung eine natürliche Ergänzung dar", so Bart Showalter, Bereichsleiter für gewerbliche Schutzrechte bei Baker Botts. "Neils umfangreiche Erfahrung in diesem wichtigen Rechtsgebiet entspricht genau den Klientenbedürfnissen nach solidem Rechtsbeistand in komplexen Fragen der gewerblichen Schutzrechte in Europa und anderen internationalen Standorten."

Coulson hat Klienten in vielen verschieden Branchen und Technologien vertreten, einschliesslich Öl und Gas, Pharma, Maschinen-und Schwermaschinenbau, Agrochemikalien, Elektronik, IT / Software und Umwelttechnik. Er hat Klienten vor Patentgerichten und Berufungsgerichten vertreten sowie in Angelegenheiten vor britischen und europäischen Patentämtern.

"In den letzten Monaten haben wir uns mit Anwälten in London verstärkt, die in allen wichtigen Rechtsgebieten versiert sind, bei denen es eine erhöhte Klientennachfrage nach unseren Dienstleistungen gibt", erklärte Tony Higginson, Partner in Charge für das Londoner Büro der Kanzlei. "Die Berufung Neils folgt der kürzlichen Einstellung von Neil Foster und der Rückkehr von Mark Rowley und wir werden auch weiterhin unser Team in diesem Bereich zur Erfüllung der Klientenbedürfnisse verstärken."

Vor seinem Wechsel zu Baker Botts war Coulson bei Jones Day in London. Er wurde von Chambers UK und Legal 500 für Patentstreitsachen empfohlen.

Er ist Absolvent des St. Peter's College der Oxford University und besitzt ein Diplom in Intellectual Property Law and Practice der Bristol University und Diplome in Legal Practice (mit Auszeichnung) und Law vom College of Law. Er ist Mitglied des Chartered Institute of Patent Attorneys, des Institute of Trademark Attorneys und der International Trademark Association.

Über Baker Botts L.L.P.

Baker Botts ist eine internationale Anwaltskanzlei mit über 725 Anwälten und einem Netzwerk von 13 Büros rund um den Globus. Aufgrund unserer Erfahrung und Kenntnisse der Branchen unserer Klienten sind wir als eine führende Kanzlei in den Bereichen Energie, Technologie und Biowissenschaften anerkannt. Im Laufe unserer 170-jährigen Geschichte haben wir kreative und effektive Lösungen für unsere Kunden erbracht und eine kontinuierliche Verpflichtung zu Spitzenleistungen gezeigt. Für weitergehende Information besuchen Sie bitte http://www.bakerbotts.com.

Kontakt:

Ben Ebdon, Senior Manager International Business Development,
+44-20-7726-3490 (Büro), +44-7598-311464 (Mobil)
ben.ebdon@bakerbotts.com;
Michael Cinelli, Associate Director Public Relations von Baker Botts,
+1-713-229-1764, (Büro), +1-281-546-4295 (Mobil),
mike.cinelli@bakerbotts.com


Das könnte Sie auch interessieren: