Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»

Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»: Einladung zur Medienkonferenz am 31. März 2011

Bern (ots) - Die Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin» lanciert am 31. März 2011 die Tour de Suisse für die Hausarztmedizin

Unter dem Label der Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin» wird in den nächsten Jahren eine Öffentlichkeitskampagne für die Hausarztmedizin durch die Schweiz rollen. Ein speziell für diese «Tour de Suisse» umgebauter Bus wird am Donnerstag, 31.3.2011, 14.30 Uhr auf dem Bundesplatz in Bern enthüllt und auf die Fahrt geschickt.

Unterstützt wird dieser Take-off-Event von Haus- und Kinderärztinnen und -ärzten, die mit ihrer Teilnahme an diesem Event für den Erhalt der Hausarztmedizin im Allgemeinen und für die Initiative «Ja zur Hausarztmedizin» im Besonderen demonstrieren.

An einer Medienkonferenz - zwei Stunde zuvor - möchten wir Sie über Hintergründe und Ziele dieser Kampagne und der Initiative orientieren. Die Medienkonferenz findet statt am

Donnerstag 31. März 2011 , 12.30 Uhr im Käfigturm, Marktgasse 67, in Bern

Es werden sprechen:

- Dr. med. Marc Müller, Präsident «Hausärzte Schweiz»

- Prof. Dr. med. Peter Tschudi, Präsident des Initiativkomitees

- Dr. med. François Héritier, Vizepräsident von «Hausärzte Schweiz»

- Dr. med. Franco Denti, Vizepräsident des Initiativkomitees

- Dr. med. Miriam Schöni, Co-Präsidentin «Junge Hausärzte Schweiz» (JHaS) und Mitglied des Initiativkomitees

Hinweis für Fotografen und TV: Am 31.3.2011 findet ab 14.30 Uhr vor dem Bundeshaus ein spezieller Take-Off-Event (Enthüllung Bus) für bildgestützte Medien statt.

Kontakt:

Bernhard Stricker
Medienbeauftragter Volksinitiative Ja zur Hausarztmedizin
E-Mail: b.stricker@bluewin.ch
Tel.: +41/31/311'40'91



Weitere Meldungen: Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»

Das könnte Sie auch interessieren: