Highlight Event and Entertainment AG

Gewinneinbruch bei Escor

Düdingen (ots) - Der Konzerngewinn des Schweizer Unternehmens Escor Casinos & Entertainment SA brach im Geschäftsjahr 2010 auf CHF 0.2 Mio. ein. Im Vorjahr hatte das Unternehmen einen Konzerngewinn von CHF 1.7 Mio. ausgewiesen. Verursacht hat diesen Einbruch der Verlust aus dem zwischenzeitlich aufgegebenen Geschäftsbereich "Casino Montenegro" in der Höhe von CHF 8,4 Mio. Darin enthalten sind Wertberichtigungen in der Höhe von CHF 7,2 Mio. und Währungsverluste in der Höhe von CHF 1,2 Mio. Vor diesem Hintergrund wird der Verwaltungsrat der Generalversammlung vom 18. Mai 2011 beantragen, auf die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2010 zu verzichten. Escor plant Massnahmen zur Ertragsverbesserung, um zeitnah in die Gewinnzone zurückzukehren.

Escor Casinos & Entertainment SA mit Sitz in Düdingen (FR) ist seit 1987 an der Schweizer Börse SIX kotiert.

Kontakt:

Escor Casinos & Entertainment SA
Martin Wagner, Präsident des Verwaltungsrates
Tel.: +41/26/492'75'55
Mobile: +41/79/597'85'14
E-Mail:martin.wagner@mcs-law.ch
Internet: www.escor.ch



Weitere Meldungen: Highlight Event and Entertainment AG

Das könnte Sie auch interessieren: