Telecoms IQ

Ein absolutes Muss: Grundsatzpräsentation der Europäischen Kommission zu Roaming-Strategien

London (ots/PRNewswire) - Die Europäische Kommission hat bestätigt, dass Vesa Terävä, Leiter der Generaldirektion Informationsgesellschaft und Medien, Umsetzung des Rechtsrahmens, den Impulsvortrag bei der Konferenz Roaming Strategies [http://www.roamingstrategies.com/Event.aspx?id=6 47168&utm_source=PRNewswire&utm_medium=PR&utm_campaign=PF_PR&utm_cont ent=26_03_2012&mac=RS_PRN ] von Telecoms IQ im Juni halten wird.

Vesa Terävä wird sich in seinem Impulsvortrag auf regulatorische Prioritätensetzung , Ziele und Gesetzgebung der Europäischen Kommission konzentrieren, die am ersten Tag der Konferenz vorgeschlagen werden; die Konferenz findet vom11. - 13. Juni 2012 in Brüssel statt http://www.roamingstrategies.com [http://www.roamingst rategies.com/Event.aspx?id=647168&utm_source=PRNewswire&utm_medium=PR &utm_campaign=PF_PR&utm_content=26_03_2012&mac=RS_PRN ] .

Roaming Strategies [http://www.roamingstrategies.com/Event.aspx? id=647168&utm_source=PRNewswire&utm_medium=PR&utm_campaign=PF_PR&utm_ content=26_03_2012&mac=RS_PRN ] soll eine Plattform für Europas führende Betreiber und Regulierungsbehörden darstellen, auf der Ideen über die Vorschläge der Europäischen Kommission zu strukturellen Änderungen ausgetauscht und diskutiert werden können. Die Konferenz wird sich auch auf die Entwicklung innovativer Roaming-Produkte wie etwa 4G konzentrieren, um die Rentabilität von Roaming-Diensten zu optimieren.

Ausser Vesa Terävä werden Europas führende Betreiber und Regulierungsbehörden durch Referenten bei "Roaming Strategies" vertreten sein, darunter

        - Kim Juchem, Vizepräsident Commercial Roaming, Deutsche Telekom
        - Dhiraj Wazir, Leiter des Roaming-Dienstes Everything Everywhere
        - Annegret Grobel, Abteilungsleiterin Internationale Beziehungen, BNetzA
        - John Blakemore, Direktor European Regulatory Affairs, Hutchison Whampoa Europe
        - Jacques Bonifay, CEO, Transatel 

Im Rahmen der zweitägigen Konferenz werden interessante Fallstudien vorgestellt. Nach der Konferenz findet ausserdem ein stark fokussierter Workshop mit Keith Breed von Tariff Consultancy zum Thema ?Zufriedenstellen von Kundenwünschen ohne Kompromisse bei den Gewinnmargen' statt. Dieser Workshop konzentriert sich besonders auf die Abweichungen in internationalen Roaming-Tarifen und untersucht, wie Innovationen für internationale Roaming-Pakete entwickelt werden können.

Weitere Informationen und die vollständige Referentenliste bei Roaming Strategies finden Sie auf http://www.roamingstrategies.com [ http://www.roamingstrategies.com/Event.aspx?id=647168&utm_source=PRNe wswire&utm_medium=PR&utm_campaign=PF_PR&utm_content=26_03_2012&mac=RS _PRN ] .

Denken Sie daran: Auf der Roaming Strategies haben Sie die Möglichkeit, die Diskussion mitzubestimmen und Ihre Punkte auf die Tagesordnung zu setzen. Geben Sie Ihre wichtigsten Themen, Meinungen und Anfragen vor der Konferenz bekannt, und wir werden den Podiumsteilnehmern im Laufe der Konferenz so viele wie möglich davon vorlegen. Weitere Informationen und Antworten auf Fragen erhalten Sie per E-Mail an telecoms@iqpc.co.uk.

Redaktioneller Hinweis:

Roaming Strategies findet vom 11. - 13. Juni 2012 im Hotel le Plaza, Brüssel, Belgien, statt. Für Presseakkreditierungen wenden Sie sich bitte an: telecoms@iqpc.co.uk.

Meucci Solutions http://www.meucci-solutions.com ist Sponsor von Roaming Strategies.

Kontakt:

Samantha Tanner, samantha.tanner@iqpc.co.uk, +44(0)207-368-9315



Weitere Meldungen: Telecoms IQ

Das könnte Sie auch interessieren: