Defence IQ

Ankündigung von Defence IQ für aktualisierten Counter IED (Bekämpfung von USBV)-Marktbericht 2013

London (ots/PRNewswire) - Das Portal Defence IQ kündigte an, dass sein aktualisierter Marktbericht 2013 über die Bekämpfung von USBV nun verfügbar ist und aus seinem Resource Centre heruntergeladen werden kann: http://www.counteriedevent.com/redForms.aspx?eventid=6569&id=389080&FormID=11&frmType=AdditionalContent&m=5589&FrmBypass=False&mLoc=F&SponsorOpt=False

"Eines des umstrittensten Themen des diesjährigen Berichts war die Auffassung, dass es sich bei USBVs um die stärkste Bedrohung der Zukunft handelt", so Andrew Elwell, Herausgeber von Defence IQ. "Zwar sind weniger Umfragenteilnehmer der Meinung, dass es sich im Vergleich zu den Vorjahresdaten um eine entscheidende Bedrohung handelt, dennoch ist es eindeutig, dass die Bedrohung durch USBVs andauern und somit für unsere Regierungen sowie die Industrie eine Priorität bleiben wird."

Zusammenfassung des Berichts

Der Bericht untersucht, wie die sich die Zukunft des globalen Marktes für gepanzerte Fahrzeuge, insbesondere deren USBV-Bekämpfungselement, voraussichtlich künftig (im Zeitraum von 2013-2023) entwickeln wird. Der Bericht basiert auf einer Umfrage von 190 teilnehmenden leitenden Angestellten und Fachkräften aus der Branche für gepanzerte Fahrzeuge; zu den Umfrageteilnehmern gehörten sowohl Personen im gewerblichen als auch militärischen Bereich (derzeit im aktiven Militärdienst als auch im Ruhestand). Die Analyse der Umfragedaten wurde durch geheime Interviews und Computerrecherchen ergänzt.

Um diesen Bericht herunterzuladen oder um weitere Informationen zu erhalten zur 7. USBV-Bekämpfungs-Jahreskonferenz von Defence IQ, die vom 24. - 26. Juni 2013 in London stattfinden wird, besuchen Sie bitte: http://www.counteriedevent.com

Höhepunkte der Veranstaltung

- Der französische Kommandeur Charles Henri-Rey, Joint Ordnance Warfare
  Centre (Zentrum für Kriegswesen, gemeinsame Kampfmittel), wird über die
  umfassenderen eskalierenden Bedrohungen aus anderen Kriegsschauplätzen als
  Afghanistan berichten
- Das wichtige Thema der Ausbildung einheimischer Streitkräfte wird
  angesprochen, so dass die Fähigkeit aufrechterhalten werden kann, sich USBVs entgegen
  zu stellen - basierend auf den Einsatzerfahrungen des 11. EOD (Explosive Ordnance
  Disposal)-Regiments (Spezialeinheit zur Kampfmittelbeseitigung), Grossbritannien
- Diskussion der unterstützenden Funktion von forensischer Wissenschaft mit dem
  2. Militärischen Geheimdienstbatalllion (Militäry Intelligence Batallion),
  Grossbritannien, bei der Bekämpfung von terroristischen Netzwerken, die weltweit
  USBVs fertigen und einsetzen.
- Erkennen der zukünftigen Proliferation von USBVs und wie die Vereinten
  Nationen den Bedarf priorisieren, sich der USBV-Bedrohung entgegenzusetzen
 
Website: http://www.counteriedevent.com
Tel.: +44(0)368-9737
E-Mail: enquire@defenceiq.com
 

 


Weitere Meldungen: Defence IQ

Das könnte Sie auch interessieren: