Defence IQ

Stellvertretender Kommandeur der indischen Armee spricht auf Konferenz in New Delhi über Soldatenmodernisierung

London (ots/PRNewswire) - Die indische Armee beginnt eines der weltweit umfassendsten Modernisierungsprogramme für die Infanterie, welches mehrere Milliarden Dollar kosten wird. In diesem Rahmen wird Generalleutnant A.S. Lamba, stellvertretender Kommandeur der indischen Armee, die Delegierten der Konferenz Soldier Modernisation India von Defence IQ im Oktober über Strategien zukünftiger Infanterieentwicklung und Prioritäten bei Investitionen ins Bild setzen.

Die zunehmende Bedrohung durch Aufstände in Städten sowie ausgeklügelte Terroranschläge veranlasst die indische Armee zum umfassendsten Programm zur Soldatenmodernisierung, welches das Land je gesehen hat. Das 2008 gestartete Programm Futuristic Infantry Soldier as a System (F-INSAS) zielt darauf ab, Tödlichkeit und Überlebensdauer indischer Infanteristen im Lauf der nächsten zehn Jahre zu erhöhen. Dazu werden Milliarden US-Dollar investiert, um einen vollständig integrierten Soldaten zu schaffen, der mit Digitaltechnologie auf höchstem Niveau ausgestattet ist, die den Überblick über die Situation und Aktualisierungen in Echtzeit ermöglicht. Zudem werden leichtgewichtige Schutzkleidung und Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung gestellt, die Verletzungen minimieren und dabei gleichzeitig die Beweglichkeit aufrechterhalten.

Generalleutnant Lamba spricht am ersten Tag der Konferenz. Weitere Redner sind Entscheidungsträger der indischen Armee, die am F-INSAS-Programm teilnehmen, darunter:

- Generalleutnant J.P. Singh, Deputy Chief of Army Staff, indische Armee. - Generalleutnant Nerender Singh, Director General Infantry, indische Armee. - Generalleutnant N.P. Singh, Director General Information Systems, indische Armee.

Diese leitenden Offiziere werden die Delegierten nicht nur über die spezifischen Pläne zur Soldatenmodernisierung und die zukünftigen Technologie der indischen Armee informieren, sondern auch über derzeitige Kapazitätslücken, Möglichkeiten zur Abgabe von Angeboten und den Beschaffungsprozess der indischen Armee für neue Technologie und Ausrüstung.

Die vollständigen Informationen über die Veranstaltung und die Registrierung als Teilnehmer finden Sie unter: http://www.soldiermodindia.com. Defence IQ bietet aktiven Mitgliedern der indischen Armee und der Generalität/Admiralität anderer Länder einen Gratispass zum Besuch der Konferenz an. Pässe erhalten Sie bei Calum Jeffray unter defence@iqpc.co.uk. Einzelheiten zu einschlägigen Veranstaltungen von Defence IQ finden Sie unter: http://www.defenceiq.com.

Calum Jeffray | IQPC, 2nd Floor, 129 Wilton Road, London SW1V

1JZ | Tel: +44(0)20-7368-9300

Kontakt:

. 


Weitere Meldungen: Defence IQ

Das könnte Sie auch interessieren: