Opacc Software AG

Opacc wiederum bei den Top-10 IT-Arbeitgebern im kununu-Ranking

Kriens (ots) - Die Informatik ist weltweit ein Wachstumsmarkt, Tendenz steigend. Mit ein Grund, warum ein Arbeitsplatz in diesem Berufszweig immer attraktiver wird. Welche Schweizer Firmen haben gute Karten bei ihren Mitarbeitenden? Die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu hat die 10 beliebtesten Unternehmen der IT-Branche ermittelt. Opacc zählt wiederum dazu.

In welchen Unternehmen es sich laut den (Ex-)Mitarbeitenden lohnt zu arbeiten, hat kununu in einem Ranking der TOP-10 Arbeitgeber der IT Branche ermittelt. Welche Arbeitsbedingungen herrschen in der Schweizer IT-Branche? Vom Vorgesetztenverhalten bis zur Arbeitsatmosphäre, vom Image bis zum Gehalt: die kununu-User sagen, welche Schweizer Firmen die beliebtesten Arbeitgeber sind. (www.kununu.com)

Hier arbeitet es sich am besten

Ermittelt wurden die aktuellen Ergebnisse aus einer grossen Datenmenge von über 806.000 Bewertungen zu 198.000 Unternehmen. Ausgezeichnet wurden letztlich die zehn Unternehmen mit dem höchsten Durchschnitt bei Arbeitgeberbewertungen sowie einem TOP-Company-Status auf kununu.com.

Natalie Schürmann, zuständig für die Personalakquisition bei Opacc: «Besonders erfreulich ist, dass zahlreiche Lernende und viele ehemalige Mitarbeitende positive Bewertungen abgegeben haben. Mit OpaccAlumni haben wir zudem ein attraktives Instrument geschaffen, den persönlichen Kontakt mit früheren Mitarbeitenden zu pflegen.»

Der Krienser Softwarehersteller baut auf über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Business Software. In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Stellen mit top-qualifizierten Spezialisten geschaffen. Die immer aufwendigere Rekrutierung von Talenten hemmt das Unternehmen, noch schneller zu wachsen.

Work-Life-Balance immer wichtiger

Eine familiäre Firmenkultur und fortschrittliche Arbeitsbedingungen gehören zu den Erfolgsrezepten des erfolgreichen Software-Herstellers. Mitarbeitende werden leichter gefunden und bleiben länger. Zur Qualitätsstrategie des Unternehmens gehört nicht zuletzt eine langfristige Auslegung der Arbeitsverhältnisse.

Zum Unternehmen:

Extended Enterprise Software - Swiss made

   Konzeption, Engineering und Umsetzung aller Opacc-Anwendungen sind
vollständig Swiss made - und das seit 1988. Damit setzt Opacc voll 
und ganz auf die Fähigkeiten der Schweizer Ingenieure. Opacc versteht
Swiss made als Versprechen für Qualität und Innovation für die 
Opacc-Anwendungen. Dazu gehören OpaccERP, OpaccEnterpriseShop, 
OpaccEnterpriseCRM und OpaccOXAS. Sie basieren auf einer offenen 
Software-Architektur und aktuellen Technologien. Die Kunden können 
zwischen klassischen On-Premise-Modellen und modernen 
Cloud-Betriebskonzepten wählen. Nicht zuletzt dank der umfassenden 
Update-Garantie ist OpaccERP die am häufigsten weiterempfohlene 
Enterprise-Software im deutschsprachigen Europa. Der Hauptsitz von 
Opacc befindet sich in Kriens. Opacc beschäftigt über 100 
Mitarbeitende.    

www.opacc.ch
www.xing.com/company/opacc 

Kontakt:

Urs P. Amrein, Marketing Manager
Opacc Software AG, Industriestr. 13,
CH-6010 Kriens/Luzern, Telefon +41 (41) 349 51 00,
E-Mail: ursamrein@opacc.ch

Medienbeauftragter:
Stockerdirect AG, Beni Stocker, Agentur für Marketing & PR, Urs P.
Amrein, Marketing Manager
Opacc Software AG, Industriestr. 13,
CH-6010 Kriens/Luzern, Telefon +41 (41) 349 51 00,
E-Mail: ursamrein@opacc.ch

Medienbeauftragter:
Stockerdirect AG, Beni Stocker, Agentur für Marketing & PR,
Rosenstr. 2, 6010 Kriens/Luzern, Tel. +41 (41) 340 75 66,
E-Mail: b.stocker@stockerdirect.ch



Weitere Meldungen: Opacc Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: