AU Optronics Corporation

Einweihung AUO SunPower Solarzelle Fab

Hsinchu, Taiwan (ots/PRNewswire) - AU Optronics Corp. ("AUO" oder die "Firma") kündigte heute die Einweihung von AUO SunPower Sdn. Bhd. ("AUO SunPower")in Malaysia an. K.Y. Lee, AUO Vorsitzender, Datuk Seri Najib, der malaysische Ministerpräsident, Tom Werner, SunPower CEO, und Datuk Seri Ali Rustam, Malakka Ministerpräsident, nahmen an der Zeremonie teil. Die Baukonstruktion der Anlage wird bis Ende 2013 verlaufen und nach der Fertigstellung wird geschätzt, dass jährlich mehr als 1.400 Megawatt Hochleistungssolarzellen erzeugt werden, um den Weltbedarf zu erfüllen. AUO SunPower hat ihren Sitz im "Solar Valley" von Malakka, Kuala Lumpur, Malaysia. Die Baukonstruktion wird 2013 hindurch verlaufen und es wird geschätzt, dass nach der Fertigstellung jährlich mehr als 1.400 Megawatt Hochleistungssolarzellen erzeugt werden. Die Einrichtung soll mit zwei Gebäuden 108.000 Quadratmeter erlangen (mehr als 1 Million Quadratfuss), was ungefähr der Grösse von sieben U.S. Footballfeldern entspricht, und es wird bei vollkommener Einschaltung 28 Solarzellen-Fertigungsbänder bei sich unterbringen. AUO SunPower ist seit diesem Oktober in Betrieb und hat schon rund 5 Megawatt, bei einem Umwandlungswirkungsgrad bis zu 22,5 Prozent, erzeugt. "Es freut uns sehr, diese Anlage einzuweihen und den Erfolg der Gemeinschaftsarbeit von AUO SunPower zu feiern", erklärt K.Y. Lee, Vorsitzender von AUO. "In der Produktion profitiert AUO SunPower von der führenden Fertigungstechnologie und der effizienten global operativen Geschäfts- und Betriebsführung. Wir heissen heute Ministerpräsident Datuk Seri Najib willkommen in unserer Anlage und wir danken Ihm und der malaysischen Regierung für ihre Unterstützung der Gemeinschaftsarbeit." Für ihr überlegenes energieeffizientes Design wurde AUO SunPower von der International Energy Agency anerkannt. Zusätzlich haben sie sich für die goldene, so wie auch die silberne, Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) Beglaubigung beworben, jeweils für das Verwaltungsgebäude und den Zellen-Fab. AUO wurde mit unterschiedlichen energieeffizienten Anwendungen ausgeführt, die die Erhöhung der operativen Effizienz fördern soll und auch die Energiekosten senken soll. Diese Anwendungen umfassen: - Eine solarbedeckte Garage, in dem das System bis zu 2,6 Megawatt Strom erzeugt; - Solardächer auf allen Einrichtungen der Anlage, mit Systemen, die mehr als 10 Megawatt Strom erzeugen; - Regenwassereinlagerungsteiche für Umweltschutz und das Recycling von Wasser; - Verbessertes Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungssystem, welches für eine Anlage dieser Grösse und Bauform eine deutlich geringere CO2- Bilanz anbietet; - Die Wasserwärmungsleistung wird zu 100% vom Abhitzeluftkompressor erzeugt; - Effizienz der Kühlanlage, welches etwa 40 Prozent weniger Energie verbraucht im Vergleich zu typischen Systemen in der Malakka-Gegend. "In dieser hochmodernen Produktionsstätte wird AUO SumPower es uns ermöglichen, die Produktion unserer Hochleistungssolarzellen bedeutsam zu steigern", so Tom Werner, SunPower CEO. "Malaysische Investition in der AUO SunPower Gemeinschaftsarbeit - eine exzellente Talentschmiede und ein positives Investitionsklima in ein Geschäft - bietet uns die Möglichkeit, Solarzellenproduktion erheblich zu erweitern und dies entsprechend dem Weltbedarf für Solar, dass in den letzten vier Jahren um das fast Achtfache zunahm. Wir schätzen die Partnerschaft mit der malaysischen Regierung sehr." Fotos von AUO können von der Webseite der Firma heruntergeladen werden: http://auo.com/?sn=479&lang=en-US Fotos die benutzt werden müssen deren Quelle als AU Optronics Corporation angeben INFORMATIONEN ZU AU OPTRONICS AU Optronics Corp. (AUO) ist einer der drei grössten Hersteller für Dünnschichttransistor-Flüssigkristallbildschirme (TFT-LCD) weltweit*. AUO bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an verschiedensten Bildschirmgrössen und breitgefächerten Anwendungen. Die Grössen der TFT-LCD-Elemente rangiert dabei zwischen 1,2 und über 65 Zoll. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete AUO einen Konzernerlös von 359,3 Milliarden NTD (11,2 Milliarden USD). Das Unternehmen betreibt Geschäfte in Taiwan, Kontinentalchina, Japan, Singapur, Südkorea, in den USA und Europa und beschäftigt mehr als 42.000 Angestellte. Darüber hinaus ist AUO der erste reine TFT-LCD Hersteller, dem eine Notierung an der New Yorker Börse (NYSE) gelang. Ende 2008 weitete AUO sein Geschäft auf den Sektor der grünen Energie aus und gründete im Oktober 2009 offiziell die Geschäftseinheit The Solar Photovoltaik Business Unit. Weitere Informationen erhalten Sie auf AUO.com. * Wechselkurs für die Umrechnung der Ergebnisse des Jahresabschlusses 2009: 31,95 NTD zu 1 USD. INFORMATIONEN ZU AUO SUNPOWER AUO SunPower hat Ihren Sitz in Malakka, südlich von Kuala Lumpur, Malaysia. Dies is eine Gemeinschaftsarbeit der AU Optronics Corp. und SunPower Corp., ein führender Solaranbieter in den USA. AUO SunPower verfügt über ein Kapital von rund 700 Millionan USD, von denen manche Mittel beigetragen wurden und übrige Beträge im Laufe der Zeit beigetragen werden, wobei AUO und SunPower jeweil 50% vom Aktienbesitz schulden. INFORMATIONEN ZU SUNPOWER SunPower Corp. - 1985 gegründet - entwickelt, stellt her und liefert die leistungsfähigste Solartechnologie der Welt die heutzutage weitgehend erhältlich ist. Wohnsitz-, Geschäfts-, Regierungs- und Versorgungskunden verlassen sich auf die Erfahrung der Firma und den erwiesenen Resultaten zur Maximierung der Kapitalrendite. Mit dem Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, hat SunPower Büros in Nord Amerika, Europa, Australien und Asien. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.sunpowercorp.com. Safe-Harbour-Erklärung Die AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen") , einer der weltweit führenden Hersteller für grossformatige TFT-LCD-Elemente, gab heute die vorstehenden Nachrichten bekannt. Mit Ausnahme der Aussagen bezüglich zurückliegender Belange handelt es sich bei den in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen um "zukunftsweisenden Aussagen" im Sinne des Abschnitts 27A des US Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des US Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsweisenden Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Einschätzungen unseres Managements zum Zeitpunkt der jeweiligen Belange. Dazu gehören unter anderem zukünftige Erträge und Kosten, Finanzleistung, technologische Veränderungen, Kapazitäten, Nutzungsraten, Gewinne, ablaufbezogene und geographische Diversifizierung, zukünftige Expansionsabsichten sowie Geschäftsstrategien. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen Aussagen enthaltenen oder implizierten abweichen. Dazu gehören Risiken im Zusammenhang mit der Flachbildschirmindustrie, dem TFT-LCD-Markt, der Annahme von und Nachfrage nach unseren Produkten, Risiken im Hinblick auf Technologie und Entwicklung, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risiken, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" des von uns am 27. Mai 2009 bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereichten Formulars 20-F aufgeführt sind. ots Originaltext: AU Optronics Corp. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Freda Lee, Corporate Communications Division, AU Optronics Corp.zu erreichen unter +886-3-5008800 x3206, +886-3-5772730(FAX) oderfreda.lee@auo.com; Yawen Hsiao, Corporate Communications Division, AUOptronics Corp. zu erreichen unter +886-3-5008800 x3211,+886-3-5772730(FAX) oder yawen.hsiao@auo.com

Das könnte Sie auch interessieren: