Gigamon

Gigamon(R) gibt intelligentes Netzwerk-TAP für 'Always On'-Datenzugriff bekannt

San Francisco (ots/PRNewswire) - RSA-Konferenz, Stand Nr. 539 - Gigamon(R), der weltweit führende Anbieter von Datenzugangslösungen, gab heute von der RSA-Konferenz die neue G-TAP(R)A-Reihe bekannt. Das G-TAP-ATX-Gerät ist das erste Produkt aus einer Reihe von "Always On"-Netzwerk-TAPs, das eine fortschrittliche Architektur zur Entfernung des TAPs als Fehler innerhalb des Netzwerkes beinhaltet.

G-TAP-ATX ist ein erweitertes Vollduplex-Kupfer-TAP, das verschiedene erstklassige Leistungsformen für das TAP bietet, einschliesslich AC, DC, Power over Ethernet (PoE)und Akku-Backup. G-TAP-ATX ist das erste und einzige Vollduplex-TAP, das PoE als primäre Leistungsquelle bietet. Dies ermöglicht zuvor nicht verfügbare Konfigurationen, wie ein kontinuierlicher Betrieb über PoE-Verbindung mit einem Switch, der mit einer zweckbestimmten und unterbrechungsfreien Stromversorgung verbunden ist. Zudem bietet das einzigartige Design des hochmodernen TAP eine Erhaltungsladung, um kontinuierlich einen Backup-Akku aufzuladen. Wenn die primären (und sekundären) Stromversorgungen nicht mehr einsetzbar sind, wird der Akku den Betrieb des TAP für zusätzliche fünf Stunden aufrechterhalten.

Während traditionelle Vollduplex-Kupfer-TAPs dazu gedacht sind während Stromversorgungsausfällen bei Stillstand Verbindungen aufzubauen und eine neue Verbindung bei Endgeräten, die mit dem TAP verbunden sind, zu veranlassen, eliminiert das G-TAP-ATX die Verzögerung durch die Neuverbindung und durch die Stromunterbrechung oder Ausfälle verlorenen Datenpakete, um die Betriebszeit des Netzwerkes zu sichern. "Das G-TAP-ATX ist ein wesentliches Element im Data Access Network(R), das eine fehlertolerante Integrierung in die GigaVUE(R)-Produktreihe für 10/100/1000 Kupferverbindungen liefert. Das G-TAP-ATX ist unabhängig von Anbietern, um sich für alle Anwendungen für Netzwerk- und Sicherheitsmonitoring und Datenerfassung zu eignen", so Patrick Leong, CTO bei Gigamon. "Dieser 'Always On'-Ansatz innerhalb des Data Access Network wird effizientere Arbeitsabläufe ermöglichen und Geschäftsrisiken in Zusammenhang mit diesen Arbeitsabläufen reduzieren."

Das G-TAP-ATX liefert ebenfalls zusätzliche Intelligenz, die den Zustand von verbundenen Links kontrollieren und den Energiestatus der vier Energieformen kontrolliert. Wenn die Primärenergie ausgeht, melden SNMP-Traps dem Nutzer, dass das TAP nun mit dem Backup-Akku betrieben wird. Die SNMP-Traps werden ebenfalls ausgelöst, wenn der Akku einen niedrigen Energiestand aufweist, um die schnelle Erneuerung der primären Energiequelle zu gewährleisten und somit den Ausfall des Netzwerkes zu verhindern.

Weitere Informationen über das neue G-TAP-ATX TAP erhalten Sie auf der Website von Gigamon http://www.gigamon.com, oder wenn Sie anrufen unter der Nummer +1-408-263-2022.

Informationen zu Gigamon

Gigamon(R) bietet für bestimmte Zwecke entwickelte Anwendungen, um Einblicke zu ermöglichen und entscheidende Informationen in Datennetzwerkinfrastrukturen zu liefern. Gigamon ist Gründer und Leiter der Intelligent Data Access Networking(R)-Architektur und seine patentierte Technologie bietet einen sicheren Zugriff und einen besseren Einblick für traditionelle und Cloud-basierte Datennetzwerke. Die GigaVUE(R)-Reihe von intelligenten Switches für den Datenzugriff eliminieren SPAN-Portverbindungen , erweitern die Nutzung von Legacy-Tools innerhalb von 10Gbps-Umgebungen und verbessern die Effektivität und Produktivität von Netzwerkmonitoring und Sicherheitstools - und das bei voller Geschwindigkeit. Das bietet eine problemlose und kontrollierte Lieferung der richtigen Daten zur richtigen Zeit an die richtigen Tools, kommt Kunden mit einer längeren Betriebszeit zugute, ergibt eine geringere Anfälligkeit gegenüber Gefahren und eine bessere regulatorische Compliance. Gigamon wurde 2004 gegründet und hat Tausende Einheiten an Kunden aus mehr in über 40 Ländern auf der ganzen Welt verkauft. Weitere Informationen zu Gigamon erhalten Sie unter http://www.gigamon.com.

Kontakt:

Albert Lin, +1-415-262-5969, alin@webershandwick.com, fürGigamon



Weitere Meldungen: Gigamon

Das könnte Sie auch interessieren: