Easybooking Gmbh

Facebook-Shop der nächsten Generation!

ShopShare setzt (erneut) neue Maßstäbe im Social Media Marketing

Längenfeld (ots) - Vor einem Jahr eröffnete Fahrrad.de einen der ersten Facebook-Shops in Europa. Die vom österreichischen Entwicklerteam "ShopShare" stammende Software setzte damit einen Meilenstein und begründete einen Trend. Seitdem sind Facebook-Shops nicht mehr wegzudenken und Social Commerce ist eines der meist diskutierten Themen im Web. Mit mehr als 700 Millionen Usern ist Facebook das stärkste soziale Netzwerk und viele sehen dies als großes Potential für den Onlinehandel.

Das Entwicklerteam rund um Hendrik Maat glaubt fest an den Erfolg und bereits mehr als 800 Shopbetreiber haben sich bei ShopShare registriert. "Facebook hat sich bereits als wichtiges Marketingtool etabliert, da ist es nur logisch den Fans auch gleich seine Produkte anzubieten. Mit ShopShare können Anbieter genau das machen und ohne viel Aufwand über Schnittstellen die Produkte in den Facebook-Shop übertragen." so Hendrik Maat der GF von ShopShare. Dabei stehen sämtliche Zahlungsfunktionen zur Verfügung und der Checkout passiert direkt in Facebook.

Es gibt Anbieter die mit ShopShare sehr erfolgreich auf Facebook verkaufen, es gibt aber auch welche die weniger Erfolg damit haben. Maat: "Kein Wunder! Wir empfehlen Facebook als Marketingkanal zu verwenden und spezielle Angebote und Bedingungen für Fans zu erzeugen. Man muss auch für einen Facebook-Shop aktive Vermarktung betreiben! Aus diesen Überlegungen ist das Produkt ShopShare:deals entstanden, das beispielsweise Johann Lafer sehr erfolgreich nutzt um seinen Fans spezielle Angebote zu präsentieren. Fans suchen einen Mehrwert und den bietet man nicht wenn man Webshops einfach zu Facebook kopiert!"

Dass der nächste Schritt in der Evolution der Facebook-Shops auch von ShopShare kommt ist für Hendrik Maat klar: "Als Marktführer haben wir die Möglichkeit nach vorne zu blicken und neue bahnbrechende Lösungen zu schaffen!" Damit spielt Maat auf das neueste Produkt ShopShare:ultimate an. In enger Zusammenarbeit mit der Agentur "WERBEWELT Interactive" entwickelte man eine neue Art von Facebook-Shop: Die Pop Up Boutique für das Modelabel JOOP! Hier wurden Funktionen die man bereits von der Basisversion von ShopShare kennt in ein neues innovatives Kleid verpackt. In wenigen Wochen wurde ein emotional geleiteter Facebook-Shop mit wenigen, dafür aber sehr exklusiven Artikeln umgesetzt. Das besondere: Die Produkte sind streng limitiert und nur in einem bestimmten Zeitraum auf Facebook erhältlich. Der Shop wurde perfekt an das CI von JOOP! angepasst und virale Elemente wie "Teilen" oder "gefällt mir" wurden stimmig in Szene gesetzt. Das ist Social Commerce!

"Mit dieser neuen Art von Marketing auf Facebook ist ShopShare wieder einmal einen großen Schritt voraus. Wir entwickeln unsere Lösungen ständig weiter um Facebook für Marketing und Vertrieb besser nutzbar zu machen. Kombiniert man ShopShare:ultimate mit ShopShare:deals erreicht man die Facebook-Community bestmöglich und bietet den so oft erwähnten Mehrwert.", so Maat.

ShopShare konnte unlängst auch Redcoon (Gruppe MediaMarkt / Saturn) als Kunden gewinnen und steht gerade in Verhandlungen mit einer Investorengruppe. Es wird also schon bald wieder spannende Neuigkeiten vom F-Commerce-Spezialisten aus Österreich geben!

Pop Up Boutique von JOOP! http://www.facebook.com/joop?sk=app_166914560034940

ShopShare:deal von Johann Lafer: http://www.facebook.com/johannlafer?sk=app_170385569673115

Case Study zur Pop Up Boutique anfordern: http://www.shopshare.eu/nc/referenzen/joop-case-study.html

Rückfragehinweis:

   Ing. Daniel Pfausler
   Leiter Marketing und Kommunikation
   ShopShare
   Oberlängenfeld 40
   A-6444 Längenfeld
   mailto:marketing@shopshare.eu
www.shopshare.eu 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/11737/aom

 


Das könnte Sie auch interessieren: