Gourmesse

Gourmesse 2007: Genusshaus Kongresshaus

Zürich (ots) - Genussseminare, Gastregion Appenzell, Showkochen, Degustationen, Workshops, Kinder-Gourmesse und 150 Hersteller und Händler von Delikatessen: Die 13. Schweizer "Gourmesse" bietet einmal mehr ein Feuerwerk von Aromen, Düften und Genüssen. Mit über 150 Ausstellern ist die alljährliche Geniessermesse "Gourmesse" im Zürcher Kongresshaus im Vergleich zur Rekordbeteiligung der Gourmesse 2006 noch einmal gewachsen. Im Mittelpunkt des vier Tage dauernden Oktober-Festivals für Feinschmecker stehen Seminare und Workshops. In der Showküche kochen täglich vier mutige Jungköche mit ihren Chefs im Duett. Der Erlös aus den verkauften Gerichten kommt einem gemeinnützigen Zweck zugut. Und: Die Kinder-Gourmesse für Kinder von vier bis vierzehn ist nicht nur ein Betreuungsangebot, sondern vielmehr ein Lehrpfad für die Sinne der Kinder. Als Gastregion mit Witz und Echtheit präsentiert 2007 das kleine Appenzellerland seine grossen Spezialitäten und Genüsse. Jung und frisch präsentiert sich auch das Südtirol, dessen Weine die Besucher mit den Bildern von Südtiroler Künstlern vor Augen degustieren dürfen. Das Gipfeltreffen von Käsegurus wie Maître Fromagier Bernard Antony oder Rolf Beeler machen nicht nur Lust und Laune, sondern vermitteln auch ganz konkretes Wissen über die besten Rohmilchkäse und wo man sie bekommt. Weitere Specials: Eine Olivenölbar mit 154 Ölen und mit Fachleuten, Kurzseminaren und geführten Blinddegustationen; 16 Degustationsworkshops geleitet von Experten wie dem DIN-Sensoriker Patrick Zbinden. Einige Themen: Degustationstechnik, Schoggi und Edeldestillate, frisches Pesto, Kochmesserpflege/Schnitttechnik, Molekularküche und Tischkreationen. Erstmals zeigen innovative Kleinbrauer in Rahmen einer Bier-Sondershow Spezialitätenbiere. Getragen wird die Gourmesse aber wie eh und je von den Ausstellern mit ihrem Feuerwerk an Leckerbissen, kreiert von den feinen kleinen Herstellern jenseits der Lebensmittelindustrie. Die Gourmesse ist rauchfrei, doch den Genussrauchern unter den Feinschmeckern steht unter anderem die AVO-Lounge zur Verfügung. Bildmaterial unter: www.gourmesse.ch Gourmesse Kongresshaus Zürich 5. - 8. Okt, 11 bis 21 Uhr (So. u. Mo. bis 20 Uhr) Eintritt: Fr. 25.- ots Originaltext: Salz&Pfeffer AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Stefan Schramm Tel.: +41/44/360'20'87 E-Mail:sschramm@salz-pfeffer.ch Internet: www.gourmesse.ch

Das könnte Sie auch interessieren: