Montega AG

EANS-Research: Montega AG
Technotrans - Die unentdeckte Growth und Value Story

--------------------------------------------------------------------------------
  Research-News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung
  bzw. Research ist der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich.
  Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
  bestimmter Börsengeschäfte.
--------------------------------------------------------------------------------
Analysten

Utl.: Studie (ISIN: DE000A0XYGA7/ WKN: A0XYGA)

Hamburg (euro adhoc) - Technotrans ist der weltweit führende Systemanbieter im
Bereich der Flüssigkeiten-Technologie. Das Unternehmen vertreibt
Peripheriegeräte zur Temperierung, Mess- und Dosiertechnik, Prozesssteuerung
sowie Filtration und Separation aktuell noch vor allem an Großkunden aus der
Druckindustrie. Gleichzeitig expandiert das Unternehmen gezielt in neue Märkte
mit klarem Bezug zu seiner Kernkompetenz.

Technotrans verfügt über eine ausgezeichnete Wettbewerbsqualität, die sich vor
allem in der guten Marktposition (Marktanteil in allen Anwendungsbereichen >
50%) in Nischenmärkten, dem hohen technologischen Know-how und seiner globalen
Aufstellung zeigt. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine sehr solide
Bilanz, die es ermöglicht, verstärkt wachstumsstarke Märkte außerhalb der
Druckindustrie zu erschließen.

Wir gehen entgegen der Guidance des Unternehmens (90-95 Mio. Euro) in 2012 von
einem Umsatz auf Vorjahresniveau aus. Dabei sollte das deutlich rückläufige
Umsatzvolumen im Print Bereich durch ein dynamisches Wachstum im Non-Print
Bereich sowie einen stabilen Umsatz im Service-Geschäft kompensiert werden.
Mittelfristig rechnen wir mit einer deutlichen Beschleunigung des
Umsatzwachstums. So sollte der Umsatz bis 2015 infolge einer moderaten Erholung
in der Druckindustrie sowie der beiden oben angesprochenen Faktoren auf 150 Mio.
Euro ansteigen (CAGR 2011-2015: 11,4%).

Gleichzeitig gehen wir von einer überproportionalen Verbesserung des Ergebnisses
aus. So dürfte die EBIT-Marge nach einem leichten Anstieg im laufenden Jahr
bereits ab 2013 wieder rund 10% erreichen. Ursächlich für den überproportionalen
Ergebnisanstieg sind das robuste Umsatzwachstum, der Wegfall von Sondereffekten
(u.a. drupa-Kosten, Insolvenz manroland) und eine deutlich verbesserte
Kostenstruktur infolge der in den Vorjahren eingeleiteten
Kostenoptimierungsmaßnahmen.

Eine mögliche Anhebung der Guidance, die Ankündigung weiterer Übernahmen zur
Steigerung des Umsatzes im Non-Print Bereich sowie die Wiederaufnahme der
Dividendenzahlungen (mit Dividendenrenditen von über 10%) sollten den Kurs
sowohl kurz als auch mittelfristig positiv beeinflussen.

Fazit: Der aktuelle Kurs reflektiert in keinster Weise den bereits eingeleiteten
und auch in den Zahlen zunehmend sichtbaren Schwenk des Unternehmens in Richtung
Non-Print sowie die daraus resultierenden Umsatz- und Ergebnispotenziale. Dies
spiegelt sich ebenfalls in der Bewertung wider (EV/EBIT 2013: 3,3x und KGV 2013:
4,7x), die signifikant unterhalb der der Maschinenbaubranche liegt (EV/EBIT
2013: 6,5x; KGV 2013: 10,5x). Dementsprechend nehmen wir die Coverage der
Technotrans-Aktie mit einem Kaufen-Rating und einem Kursziel von 14,00 Euro
(DCF, Peer Group) auf.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in
Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine
Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega
unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,
Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus "Deutsche Nebenwerte" und
zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der
Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben
der Erstellung von Research-Publikation gehört die Organisation von Roadshows
und Field Trips zum Leistungsspektrum der Montega AG.


Rückfragehinweis:
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Montega AG
             Kleine Johannisstraße  10
             D-20457 Hamburg
 



Weitere Meldungen: Montega AG

Das könnte Sie auch interessieren: