theALPS

theALPS-Award 2011 geht an das "rocksresort" aus Laax/Graubünden - VIDEO

Innsbruck (ots) - Im Rahmen der stilvollen "theALPS-Night" im Congress Innsbruck feierten die alpinen Touristiker nicht nur gute Geschäfte im Handelsraum und den gelungenen Schulterschluss der Alpenregionen, sondern auch ein herausragendes touristisches Projekt der Alpen, das mit dem erstmals vergebenen "theALPS-Award" ausgezeichnet wurde. Das "rocksresort" aus Laax/Graubünden konnte sich bei der Fachjury vor der "AREA47" aus Tirol durchsetzen.

Sieger waren die fünf nominierten Projekte bereits vor der Award-Verleihung im Rahmen der "theALPS-Night" am Montagabend im Congress Innsbruck. Denn schließlich hatten sich diese fünf touristischen Projekte der Alpen bereits unter 49 eingereichten durchgesetzt.

Der Sieger heißt "rocksresort"

Der erste "theALPS-Award presented by Austrian" geht 2011 ins Schweizerische Graubünden - genau an das neu geschaffene "rocksresort" in Laax. Dieses neuartige Resort, das direkt am Skigebiet entstanden ist, zeugt vom Innovationsgeist der Weisse Arena Gruppe: Mit einem für die Schweiz neuartigen Verkaufskonzept werden hier "kalte Betten" vermieden. Die 160 Appartements sind zudem aus natürlichen und nachhaltigen Materialien in modernstem Design konzipiert. Das Resort in einer Top-Lage umfasst zudem 75 Hotelzimmer, vierzehn Shops und sechs gastronomische Betriebe. Weitere Informationen: http://www.rocksresort.com

"Die Fachjury begründete ihre Entscheidung vor allem mit der einzigartigen Verbindung von Produktinnovation und Architektur verbunden mit Design und Nachhaltigkeit", erklärte Hubert Siller, welcher der Expertenjury vorstand. Mit dem Konzept "Service eines Hotels" und "Privatsphäre einer Ferienwohnung" trifft dieses Produkt den bestehenden Zeitgeist in höchstem Maße. Einzigartig - so im Juryurteil - sei auch die hohe Umsetzungsqualität mit vielen Details in Richtung "customer convenience".

Die Sieger - Platz eins bis fünf

Die Fachjury dieses Awards hat unter den fünf Nominierten nicht nur einen Sieger gekürt, sondern auch eine Reihung unter den nominierten Gewinnern vorgenommen. Diese ist:

Platz 1: "rocksresort" (Graubünden) Platz 2: AREA 47 (Tirol) Platz 3: Der Dachstein - Macht was ihr wollt! (Steiermark) Platz 4: Arosa Humor-Festival (Graubünden) Platz 5: Meditationsweg Ammergauer Alpen (Bayern)

Video(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Video Service, sowie im OTS Videoarchiv unter http://video.ots.at

Rückfragehinweis: "theALPS" - Organizing Office c/o Mag. Helene Forcher Furterzaunweg 4 A-6020 Innsbruck Tel.: +43 (0)512 393989-0 Fax: +43 (0)512 393989-4 http://www.the-alps.eu

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/11401/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0014 2011-06-07/16:09



Weitere Meldungen: theALPS

Das könnte Sie auch interessieren: