Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde (VSM/ASAM)

Der Besuch einer alten Mühle, Öle, Säge oder anderen Anlage ist etwas für alle Sinne
Thema des 16. Schweizer Mühlentags ist der Mühlbach
110 Mühlen sind im neuen Mühlenführer 2016 beschrieben

Der Besuch einer alten Mühle, Öle, Säge oder anderen Anlage ist etwas für alle Sinne / Thema des 16. Schweizer Mühlentags ist der Mühlbach / 110 Mühlen sind im neuen Mühlenführer 2016 beschrieben
Teilnehmende Anlage Lochmühle Welschenrohr, Kammrad und Wellen und Kegelradgetriebe / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100019712 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde (VSM/ASAM)/VSM/ASAM Teilnehmende ...

Kröschenbrunnen (ots) - Die Mühlensaison wird am 7. Mai 2016 eröffnet. Einem Mühlbach entlang wandern bis zur Mühle, die seine Wasserkraft nutzt. Dem Wasserrad zuhören, schauen, wie das Wasser über die Kanten des Rads spritzt und es unentwegt in schwerfälligem Gang hält. Einen dunklen Raum betreten, in dem sich Räder drehen, Riemen schleifen, wo ein unbekannter Geruch die Sinne anspricht. Überall ist die Kraft zu spüren, die am Werk ist. In der Öle den intensiven Nussgeruch schnuppern. Miterleben, wie schwere Holzhämmer herunterfallen und mit jedem Schlag das Öl mehr zu fliessen beginnt. Ein Stückchen vom gepressten Nusskuchen probieren. Einen anderen Zeitbegriff erleben, weil alles seinen langsamen, überschaubaren Rhythmus geht. Eine Mechanik erleben, die jedes Kind nachvollziehen kann.

Am Samstag nach Auffahrt öffnen die historischen Mühlen der Schweiz die Türen zum 16. Mühlentag. Von 9h bis 17h laden die historischen Anlagen ein wassergetriebenen Mühlen, Sägen, Ölen, Walken, Kleinkraftwerke, Hammerschmieden, Drechslereien, Ribinen und anderen Anlagen zu besuchen. Die lokalen Besitzer, Eigentümer, Vereine, Museen und andere Gesellschaften führen das jeweilige lokale Programm am Mühlentag in eigener Regie durch. Die Vereinigung VSM/ASAM als Koordinatoren des Mühlentags organisiert und informiert als Plattform alljährlich über den Mühlentag. Im neuen Mühlenführer 2016 sind alle Anlagen aufgeführt und beschrieben. Eine Karte zeigt deren geographische Lage.

Kontakt:

Christoph Hagmann, Sägemühle Kröschenbrunnen 18, 3555 Trubschachen, 
Mobile 079 300 22 46, Fax 034 495 70 25, Email
c.hagmann@muehlenfreunde.ch, www.muehlenfreunde.ch


Das könnte Sie auch interessieren: