Armani Hotel Dubai

Das erste Armani-Hotel der Welt im Burdsch Chalifa, Dubai, vorgestellt

Dubai, Vae, April 27, 2010 (ots/PRNewswire) - Das erste Armani-Hotel der Welt wurde heute durch den Modedesigner Giorgio Armani und Mohamed Alabbar, Chairman der Emaar Properties PJSC, eröffnet. http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100427/388679 Das Armani-Hotel Dubai befindet sich in bester Lage im berühmten Burdsch Chalifa, des höchsten Gebäudes der Welt, welches Emaar entwickelte. Das Hotel nimmt im Burdsch Chalifa die Fläche von der Eingangshalle bis zum Stockwerk 8 sowie die Stockwerke 38 und 39 ein. Es verfügt über 160 Zimmer und Suiten, acht Restaurants, exklusive Geschäfte und ein Wellness-Center. Das Hotel wurde vollständig von Giorgio Armani entworfen. Er sagte: "Seit Langem ist es mein Traum, über ein Hotel zu verfügen, indem ich mich gerne aufhalten und mit der Familie und Freunden entspannen kann und wo die Armani-Ästhetik sich mit italienischer Annehmlichkeit und Gastfreundschaft trifft. Ich bin begeistert, die Türen des Armani-Hotels Dubai zu öffnen und meine Gäste einzuladen, meine Welt zu erleben." Mohamed Alabbar sagte: "Das Armani-Hotel Dubai stellt einen Höhepunkt anspruchsvollster Ästhetik und erstklassiger Projektentwicklungskompetenzen dar. Es wird ein Bezugspunkt für luxuriöse Gastlichkeit werden und bringt Dubai und dem Burdsch Chalifa weltweite Aufmerksamkeit. Das Projekt verlangte eine ausserordentliche Liebe zum Detail und ein grosses Engagement für Luxus, Perfektion und Exzellenz. Unsere Gäste werden immer wieder aufs Neue die Begeisterung erleben, die in seine Entwicklung einfloss." Das Armani-Hotel Dubai stellt den ersten Ausflug des Modemachers in die Welt der Gastfreundlichkeit dar. Es bietet das Erlebnis eines Aufenthalts mit der Armani-Philosophie und verspricht das Gefühl, in der Ferne zu Hause zu sein. Dieser Ansatz erstreckt sich über die sichtbare Ästhetik hinaus auf eine neue Ebene des Service, den die Lifestyle Service-Abteilung anbietet. Für jeden Gast steht ein persönlicher Lifestyle-Manager zur Verfügung, der von der Buchung an und während des gesamten Aufenthalts als persönlicher Ansprechpartner fungiert. In den Hotel-Restaurants wird japanische, indische, mediterrane und die gehobene italienische Küche angeboten. Das Freizeitangebot umfasst unter anderem das erste Wellness-Center in einem Armani-Hotel; die Armani/Galleria, eine Haute Couture Boutique; Armani/Dolci, ein luxuriöses Konfektgeschäft; und Armani/Fiori, eine Blumenboutique. Als Erweiterung des Hotels befinden sich in den Geschossen 9 bis 16 des Burdsch Chalifa die Armani Residenzen mit 144 luxuriösen Privatwohnungen. Das Armani-Hotel Dubai entstand in einer Zusammenarbeit von Giorgio Armani S.p.A. und Emaar Properties. Es ist das erste einer Reihe von Hotels, Resorts und Residenzen, die an internationalen Reisezielen eröffnet werden sollen. Die GDS-Codes des Armani Hotel Dubai für Reservierungen durch Reisebüros lauten: Sbare (AI 117453), Apollo/Galileo (AI 89776), Worldspan (AI 73769) und Amadeus (AI DXBANI). Besuchen Sie für Buchungen http://www.armanihotels.com. Emaar Press Office Kelly Home ASDA'A Burson-Marsteller k.home@asdaa.com T:+971-4-334-4550 ots Originaltext: Armani Hotel Dubai Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Emaar Press Office: Kelly Home, ASDA'A Burson-Marsteller,k.home@asdaa.com, T:+971-4-334-4550

Das könnte Sie auch interessieren: