Reed Messe Salzburg GmbH

Tracht & Country Herbst 2012 in Salzburg: - BILD

Bühne frei für die größten "Trachten-Festspiele" seit fünf Jahren

Salzburg (ots) - Branchenleitmesse des alpinen Lifestyles vom 24. bis 26. August in Salzburg +++ Rund 200 Aussteller garantieren größten Branchenauftritt im Herbst seit Jahren +++ Lederhosen-Golfturnier am Freitagabend +++ Zweimal täglich Modenschau +++

Ab Freitag, 24. August 2012, steht das Messezentrum Salzburg ganz im Zeichen der internationalen Trachtenmode. Die von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstaltete Tracht & Country Herbst 2012 erlebt bis inklusive 26. August 2012 ihren größten Auftritt seit fünf Jahren und gibt somit ein besonders kräftiges Lebenszeichen von sich. Rund 200 Aussteller - darunter 25 Neuzugänge und prominente Wiederkehrer wie Schneides und Habsburg - in vier ausgebuchten Hallen machen die Messe für alpinen Lifestyle drei Tage lang zu dem Treffpunkt der Trachtenmodebranche und wichtigstem nationalen und internationalen Ordertermin für die kommende Frühjahrs- und Sommersaison 2013.

Fachhändler und Einkäufer aus aller Welt kommen nach Salzburg, um hier die 'Festspiele der Trachtenmode' zu erleben. Salzburg ist und bleibt die internationale Fachmesse-Hauptstadt für Trachtenmode und alpinen Lifestyle, hebt Dir. Johann Jungreithmair, CEO von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg, die Bedeutung der europäischen Branchenleitmesse hervor. "Das beweist auch die Jahr für Jahr wachsende Zahl neuer Anbieter und junger Designer unter den Ausstellern, die mit ihren Neuinterpretationen für frischen Wind sorgen, ergänzt Gernot Blaikner, Leiter Geschäftsbereich Messen bei Reed Exhibitions Messe Salzburg.

Zwtl.: Regionalität und Internationalität im Einklang

Die Tracht ist wahrscheinlich deshalb so erfolgreich, weil sie sich über die Jahrhunderte ständig verändert und immer wieder modische Elemente aufgegriffen hat, führt Tracht & Country-Messeleiter Mag. Wilfried Antlinger aus. Und tatsächlich ist es so, dass in keinem anderen Bereich der Mode Tradition, überlieferte Werte, Heimatverbundenheit und Regionalität ebenso ihren Platz haben wie die modische Interpretation, Innovation und Internationalität. Bei der Tracht & Country Herbst 2012 haben die Fachbesucher die beste Gelegenheit, diesen Einklang unter einem Dach zu erleben. Im Alpinen Lifestyle Center in Halle 2/6 sind die mutige Ideen zu Hause: Mit der Symbiose aus kulturellem Erbe und Fashion-Avantgarde sorgen die Designer für Überraschung in der Trachtenmode. In der News Area in Halle 2/6 finden die Newcomer und Rebellen der Trachtenbranche ihren Rahmen, den sie für phantasievolle und kreative Auftritte nutzen. Im Trachtendorf in Halle 2/6 wiederum treten Tradition und Kunsthandwerk in den Vordergrund.

Zwtl.: Die Tracht bringt die Leute zusammen

Ob edles Dirndl, knackige Lederhose oder stylische Accessoires - hautnah erlebt und effektvoll in Szene gesetzt hinterlassen sie den besten Eindruck. Gerade aus diesem Grund bilden die Trendmodenschauen, die zweimal täglich jeweils um 11.00 und um 14.00 Uhr stattfinden, die besonderen Highlights eines jeden Messetages. In der vollklimatisieren Eventhalle 1 bringen die Designer und Hersteller ihre neuesten Kollektionen auf den Catwalk. Und weil nichts mehr verbindet als gemeinsam Erlebtes, bildet der bereits traditionelle Branchenabend als Ausklang des ersten Messetages (Anm. Freitag, 24. August 2012) den gesellschaftlichen Höhepunkt der Tracht & Country Herbst. Diesmal wird es sowohl trachtig als auch sportlich, denn beim "Lederhosen-Golfturnier" ist das richtige Handicap gefragt.

Zwtl.: Öffnungszeiten, Tickets und Preise

Die Tracht & Country Herbst 2012 ist am Freitag und Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 15 Euro, das Online-Kauf-Ticket ist um 10 Euro erhältlich, die Dauerkarte für den mehrfachen Eintritt um 19 Euro. Alle Infos zu Eintrittspreisen und Tickets sind im Internet unter www.trachtsalzburg.at/ticket erhältlich. Für nähere Informationen sowie kostengünstige und umfangreiche Besucherpackages steht der Reed-Besucherservice mit Frau Susanne Wiener unter Tel. +43 (0)662 4477-2600 oder bsc@reedexpo.at gerne zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen sind stets aktuell unter www.trachtsalzburg.at abrufbar. (+++)

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Reed Messe Salzburg GmbH / Pressebüro, Mag. Paul Hammerl,
   Tel.: 00 43 (0) 662/4477-2400,
   mailto:Paul.Hammerl@reedexpo.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/539/aom



Weitere Meldungen: Reed Messe Salzburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: