ServusTV

AFRICA RACE - Zwei Brüder zwischen Paris und Dakar - BILD

Salzburg (ots) - - Eine Vision - zwei Brüder - fünf Länder - elf Etappen - 6000 Kilometer - Tobias Moretti und Gregor Bloéb ab 25. Februar bei ServusTV - Fünfteilige Dokumentationsreihe eröffnet neuen Programmplatz

Herausforderung Wüstenrallye! Für die Theater- und Filmschauspieler Tobias Moretti und Gregor Bloéb wird diese fast unmögliche Mission zur Realität. Die Hobby-Motorradfahrer wollen beim Africa Race 2013 die legendäre Rallye-Route von Paris nach Dakar abfahren und damit eines der letzten großen Abenteuer meistern. Dabei steht ihnen Freund und Mentor Heinz Kinigadner - Motocross-Legende und erfahrener Rallye-Pilot - mit Rat zur Seite. Doch auf dem steinigen Weg über elf Etappen und 6.000 Kilometer zu ihrem großen Ziel, kommen die Brüder in der Wüste nicht nur an ihre körperlichen, sondern auch an ihre inneren Grenzen...

ServusTV sendet ab 25. Februar 2013 exklusiv die Dokumentationsreihe AFRICA RACE - Zwei Brüder zwischen Paris und Dakar, die mit sehr persönlichen Einblicken in das Leben der zwei leidenschaftlichen Hobby-Motorradfahrer zeigt, wie die Zwei gemeinsam für ihren Traum einstehen, unermüdlich ihre Grenzen überwinden und sich mutig an ihr Ziel kämpfen. Der außergewöhnliche Fünfteiler wird von Terra Mater Factual Studios produziert und begleitet die Brüder und Heinz Kinigadner von den Anfängen und ersten Trainings über die Rallye bis hin nach Dakar. Das Ergebnis ist eine berührende Geschichte über Zusammenhalt, Freundschaft und Familie, die in der atemberaubenden Weite Afrikas den Spuren der originalen Rallye von Paris nach Dakar folgt. Die Dokumentation überzeugt dabei nicht nur mit beeindruckenden Wüstenkulissen und dem Kontrast, den die Tiroler Heimat der Protagonisten darstellt. Mit zahlreichen - für dieses Genre untypischen - filmischen Gestaltungselementen, einer fast intimen Kameraführung und der hautnahen Erzählweise entführt sie die Zuschauer auf eine große emotionale Reise.

Mit AFRICA RACE - Zwei Brüder zwischen Paris und Dakar eröffnet ServusTV einen neuen Programmplatz, der künftig jeden Montag von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr für mehrteilige Dokumentationen zur Verfügung steht. Im Fokus stehen dabei Menschen, die für ihre Träume einstehen, ihre Visionen leben sowie für einzigartige Geschichten rund um moderne Heimatliebe. Das innovative Live-Format "Sport und Talk aus dem Hangar-7", das bisher immer montags ab 21.05 Uhr bei ServusTV übertragen wurde, startet ab 25.02. daher künftig immer um 21.15 Uhr.

AFRICA RACE - Zwei Brüder zwischen Paris und Dakar ab 25.02.2013 bei ServusTV montags von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr 5 Episoden

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   ServusTV
   Sandra Wesp / Presseredakteurin
   Email: sandra.wesp@servustv.com
   Tel.: +43 662 84224428151 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10931/aom



Weitere Meldungen: ServusTV

Das könnte Sie auch interessieren: