Telcordia

Telcordia rangiert auf dem Markt für konvergente Abrechnungslösungen an erster Stelle

Piscataway, New Jersey (ots/PRNewswire) -

              - Infonetics Research zeichnet marktführende Lösungen aus,
         mit deren Hilfe eine umfassende Abrechnungskonvergenz in Echtzeit
                                  ermöglicht wird 

Telcordia [http://www.telcordia.com], bei der Entwicklung von Software und Diensten für die Mobilfunk-, Breitband- und Unternehmenskommunikation weltweit führend, gab heute bekannt, dass man vom Analytikunternehmen Infonetics Research [http://www.infonetics.com] als umsatzstärkstes Unternehmen auf dem Markt für konvergente Abrechnungssoftware und dazugehörigen Dienstleistungen ausgezeichnet worden sei. Mit einem Marktanteil von 15,4 Prozent in diesem 862,3 Mio. USD schweren Marktsegment war Telcordia im Hinblick auf die Umsatzentwicklung im Jahr 2010 das wachstumsstärkste Unternehmen und konnte sich daher den ersten Platz sichern.

Der im Juni 2011 veröffentlichte Bericht "Convergent Charging Software and Services: Biannual Worldwide and Regional Market Share, Size, and Forecasts" enthält eine detaillierte Analyse der Marktanteile des Bereichs konvergente Abrechnungssoftware und dazugehörige Dienstleistungen. Bis 2015 wird dabei ein segmentübergreifendes Wachstum auf 3,3 Mrd. USD prognostiziert, wobei Anbieter von Telekommunikationsdiensten (CSP) allerdings dazu in der Lage sein müssen, mehrere Dienste in einem einzigen Zahlungssystem unterstützen zu können. Als Hauptgrund für die Marktführerschaft des Unternehmens beruft sich der Bericht auf Telcordias "signifikante Präsenz in Indien, wo ein rasantes Wachstum des Vertragskundenbestands unmittelbar zu steigenden Lizenzumsätzen führt".

Infonetics betonte dabei, dass "die konvergente Abrechnung Betreibern die Möglichkeit bietet, auf konvergente Prozesse umzustellen, ohne das gesamte Rechnungswesen umkrempeln zu müssen." Telcordia ist sich bewusst, dass konvergente Lösungen weit über den Prepaid- und Postpaid-Markt hinausgehen, und befasst sich daher mit fünf aufkommenden Konvergenzmodellen: Mobilfunk/Festnetz, Prepaid/Postpaid, 2G/3G/4G, GSM/CDMA und TV. Durch die Umsetzung konvergenter Abrechnungsverfahren können Betreiber Markteinführungszeiten verkürzen, die Rentabilität gezielt steigern und Kunden dabei ein interaktives Erlebnis bieten.

"Telcordia hat auf Schwellenmärkten an Zugkraft hinzugewonnen. Dort bemühen sich Betreiber um eine Erweiterung ihrer Geschäftstätigkeit und die Bereitstellung von gebündelten Paketangeboten, um die Kundenakquise so gezielt zu fördern", so Shira Levine, leitende Analystin er Abteilung OSS der nächsten Generation und Richtlinien bei Infonetics Research. "Dank seiner Marktführerschaft befindet sich Telcordia in hervorragender Position, um in diesem Segment, das im vergangenen Jahr bereits um 37 Prozent wuchs und in den kommenden fünf Jahren von kontinuierlichem Wachstum geprägt sein wird, umfassende Gewinne zu erwirtschaften."

"Diese Auszeichnung spricht für unsere innovativen konvergenten Abrechnungsverfahren, die Telcordia auf Schwellenmärkten in der ganzen Welt einsetzt. Insbesondere in Indien ist dies von Bedeutung, da mit unseren Lösungen die Rechnungen von 30 Prozent aller neuen Vertragskunden abgewickelt werden. Die Gesamtzahl beläuft sich dabei auf über hundert Millionen Kunden", so Michael Wojcik, Präsident der Service Delivery Solutions von Telcordia. "Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, unseren Kunden aus dem Dienstanbietersegment flexible, kundenspezifische Bewertungs- und Abrechnungsfunktionen in Echtzeit zu bieten, die sich ausserdem durch ein durchgehendes Kundenerlebnis auszeichnen. Mit Telcordias konvergenten Abrechnungsverfahren können massgeschneiderte Werbeaktionen, Funktionspakete, Tarifpakete und produktübergreifende Paketangebote problemlos und kostengünstig für Kundenkonten aller Art genutzt werden."

Telcordias konvergente Abrechnungslösungen bieten CSPs die Möglichkeit, die Preisgestaltung in ein effektives Alleinstellungsmerkmal ihrer Marke zu verwandeln. So können Kontostände für Prepaid-Kunden erfasst, Kreditrahmen und Verbrauchsabrechnungen für Postpaid-Kunden problemlos ausgearbeitet und detaillierte Anrufübersichten automatisch erstellt und zur Inkassoverwaltung in die Finanzsysteme der Buchhaltung und im Back-Office eingespeist werden. Dabei profitieren alle Kunden des Unternehmens von den gleichen Leistungen, Rahmenverfahren, Servicekontrollmöglichkeiten und Paketangeboten.

Besuchen Sie http://www.telcordia.com für weitere Informationen zu Telcordia. Für weitere Informationen zu Telcordias konvergenten Abrechnungslösungen besuchen Sie http://www.telcordia.com/portfolios/ service_delivery/index.html?int_cid=Homepage-Image

Informationen zu Telcordia

Telcordia ist bei der Entwicklung von Software und Diensten für die Mobilfunk-, Breitband- und Unternehmenskommunikation weltweit führend. Das Unternehmen bietet Anbietern von Telekommunikationsdiensten (Communications Service Providers - CSPs), Unternehmen, Zulieferern sowie Regierungsbehörden die Möglichkeit, innovative und fortschrittliche Dienste in Betrieb zu nehmen, die unsere Kunden wiederum dabei unterstützen, ihre betriebliche Effizienz zu bessern, ihre Umsätze zu steigern und ihre Wettbewerbsvorteile zu behaupten. Telcordia gilt bei der Lösung der komplexesten Problemstellungen der Kommunikationsbranche als branchenweite Anlaufstelle. Das Unternehmen ist dafür bekannt, Projekte gleich beim ersten Mal ohne Probleme abzuschliessen, und hat sich aufgrund seiner umfassenden fachlichen Kompetenz einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Das Unternehmen versteht die jeweilige Situation auf der Seite des Kunden, reagiert angemessen und liefert immer wie vereinbart. Telcordia stellt Kunden und Partnern seine weltweit anerkannte und zuverlässige Fachkompetenz in den Bereichen Software und Dienstleistungen zur Verfügung. Hierzu zählen unter anderem Beratungsdienste ( http://www.telcordia.com/services/consulting_services.html), OSS der nächsten Generation ( http://www.telcordia.com/portfolios/next-generation-oss/index.html), die Netzwerk- und Anwendungsverbindung ( http://www.telcordia.com/ser vices/interconnection/interconnection.html), die Bereitstellung von Diensten und Abrechnungslösungen ( http://www.telcordia.com/portfolios/service_delivery/index.html), branchenspezifische Forschung ( http://www.telcordia.com/innovation/index-research.html) sowie die Entwicklung neuer Technologien ( http://www.telcordia.com/innovation/index.html). Telcordia hat seinen Hauptsitz in Piscataway im US-Bundesstaat New Jersey und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa sowie Zentral- und Lateinamerika. (http://www.telcordia.com).

Abonnieren Sie Telcordia-Pressemitteilungen per RSS Feed unter: http://feeds.telcordia.com/TelcordiaPressReleases. Besuchen Sie Telcordia:

- http://www.telcordia.com - http://www.facebook.com/telcordia - http://www.telecomtv.com/telcordia - http://www.youtube.com/telcordiatv - http://twitter.com/telcordia

Kontakt:

Krista Wald, Telcordia Technologies, Inc.,
+1-732-699-5050,kwald@telcordia.com; Daniel Rhodes oder Kyle Loomis,
Global ResultsCommunications für Telcordia,
+1-949-608-0276,telcordia@globalresultspr.com



Weitere Meldungen: Telcordia

Das könnte Sie auch interessieren: