VimpelCom LTD

VimpelCom legt eine weitere Tranche russischer Anleihen in Höhe von 10 Mrd. Rubel auf

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Wie die "VimpelCom Ltd" ("VimpelCom", "Unternehmen" oder "Gruppe") , ein führender weltweiter Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, heute bekanntgab, hat ihre russische Tochtergesellschaft OJSC "Vimpel-Communications" ("OJSC VimpelCom") die Platzierung nicht wandelbarer, verzinslicher, auf Rubel lautender Anleihen mit einem Gesamtkapital von 10 Mrd. Rubel (341 Mio. US-Dollar) abgeschlossen. Die Anleihen werden in zehn Jahren fällig; ihren Inhabern steht eine Verkaufsoption zu, die drei Jahre nach Ausgabe der Anleihen auszuüben ist. Zinsen werden halbjährlich bezahlt. Im Zuge der Platzierung wurde der Anleihezins auf 8,85 % jährlich festgesetzt.

Mit dem Abschluss der Platzierung dieser Tranche sowie der zwei vom Unternehmen am 16. März 2012 gemeldeten, auf Rubel lautenden Tranchen hat die OJSC VimpelCom auf Rubel lautende Anleihen mit einem Gesamtkapital von 35 Mrd. Rubel (1,192 Mio. US-Dollar) ausgegeben.

Die Emissionserlöse werden für allgemeine Unternehmenszwecke der OJSC VimpelCom sowie für die Umschuldung bestehender Verbindlichkeiten verwendet.

Konsortialführer und Joint Bookrunner bei der Emission sind die Alfa Bank, die Raiffeisen Bank sowie die Troika Dialog.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf der Wertpapier noch eine Aufforderung zur Abgabe eines entsprechenden Kaufangebots dar. In einem Land, in dem derartige Angebote, Aufforderungen oder Verkäufe vor der Registrierung bzw. Zulassung nach den Wertpapiergesetzen des betreffenden Landes rechtswidrig wären, werden die Wertpapiere nicht verkauft. Die Wertpapiere werden nicht nach dem amerikanischen Wertpapiergesetz (Securities Act of 1933, "Securities Act") in der zur Zeit gültigen Fassung registriert. Solange und soweit sie nicht entsprechend registriert sind, dürfen die Wertpapiere in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Befreiung von den Registrierungsanforderungen des Securities Act vor oder die Transaktion unterliegt nicht diesen Bestimmungen.

Über VimpelCom

VimpelCom ist einer der weltweit grössten Betreiber integrierter Telekommunikationsdienstleistungen mit einem breiten Angebot an Funk-, Festnetz- und Breitbandleistungen in Russland, der Ukraine, Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan, Armenien, Georgien, Kirgisien, Vietnam, Kambodscha, Laos, Algerien, Bangladesch, Pakistan, Burundi, Zimbabwe, der Zentralafrikanischen Republik, Italien und Kanada. VimpelComs weltweite Unternehmen decken ein Gebiet mit insgesamt etwa 864 Millionen Einwohnern ab. VimpelCom erbringt Leistungen unter den Marken "Beeline", "Kyivstar", "djuice", "Wind", "Infostrada" "Mobilink", "Leo", "banglalink", "Telecel" und "Djezzy" und hat zusammengenommen 205 Millionen Mobilfunkabonnenten (Stand: 31. Dezember 2011). An der New Yorker Börse wird VimpelCom mit dem Kürzel VIP gehandelt. Weitere Informationen: http://www.vimpelcom.com.

Kontakt:

Investor Relations, VimpelCom Ltd., Gerbrand Nijman,
Investor_Relations@vimpelcom.com, +31(0)20-79-77-203 (Amsterdam),
oder
Media and Public Relations, VimpelCom Ltd., Bobby Leach,
+31(0)20-79-77-200
(Amsterdam)


Das könnte Sie auch interessieren: