VimpelCom LTD

VimpelCom führt 2,2 Milliarden USD Eurobonds-Emission durch

Amsterdam (ots/PRNewswire) - VimpelCom Holdings B.V. ("VimpelCom Holdings"), eine indirekte 100-prozentige Tochtergesellschaft von VimpelCom Ltd. ("VimpelCom" oder das "Unternehmen"), meldet den Abschluss einer Fremdfinanzierung im Wert von 2,2 Milliarden USD mit garantierten Anleihen mit variablem Zinssatz und einer Laufzeit von 3 Jahren, langfristigen garantierten Anleihen mit einer Laufzeit von 5 Jahren und langfristigen garantierten Anleihen mit einer Laufzeit von 10 Jahren. Die Anleihen sind durch VimpelCom Holdings Tochtergesellschaft OJSC "Vimpel-Communications" garantiert. Die Anleihen sind an der irischen Börse notiert.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb der Anleihen in den Vereinigten Staaten oder anderen Rechtsgebieten dar, noch sollen die Anleihen in den Vereinigten Staaten oder anderen Rechtsgebieten verkauft werden, in denen ein derartiges Angebot, eine Angebotseinholung oder ein Verkauf ohne vorherige Registrierung bzw. Zulassung unter den geltenden Wertpapiergesetzen unrechtmässig wäre. Die Anleihen wurden und werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert. Die Anleihen dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Ausnahmeregelung vor bzw. die Transaktion unterliegt nicht den Registrierungsbedingungen gemäss Securities Act und geltenden staatlichen Wertpapiergesetzen. (In diesem Zusammenhang sind mit "Vereinigten Staaten" die Vereinigten Staaten von Amerika gemeint, ihre Staatsgebiete und Besitztümer, sämtliche Bundesstaaten und der District of Columbia.)

Diese Pressemitteilung ist weder als Aufforderung zu verstehen noch soll sie eine Veranlassung zu Investment-Aktivitäten darstellen im Sinne des Abschnitts 21 des Financial Services and Markets Act 2000 des Vereinigten Königreichs (des "FSMA"). Soweit diese Pressemitteilung keine Veranlassung zu irgendwelchen Investment-Aktivitäten darstellt, richtet sie sich ausschliesslich an Personen (i) ausserhalb des Vereinigten Königreichs oder (ii) an Investment Professionals im Sinne von Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (der "Financial Promotion Order") oder (iii) an Personen, die unter Artikel 49(2)(a) bis (e) des Financial Promotion Order fallen oder (iv) an eine Person, an die Kommunikation dieser Art rechtmässig gerichtet werden darf gemäss Financial Services and Markets Act 2000 und dem Financial Promotion Order (all diese Personen werden als "relevante Personen" bezeichnet). Personen, die nicht als relevante Personen gelten, dürfen diese Publikation nicht als Grundlage zum Handeln verstehen bzw. sich auf sie verlassen. Jegliches Investment bzw. jegliche Investment-Aktivität, auf die sich diese Publikation bezieht, ist relevanten Personen vorbehalten und wird nur mit relevanten Personen durchgeführt.

Diese Pressemitteilung ist weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, zum Verkaufen, Kaufen, Handeln oder Übertragen von Wertpapieren in Russland oder an eine russische Person bzw. zu deren Gunsten, und stellt weder Werbung noch ein Angebot der Anleihen in Russland dar im Sinne der russischen Wertpapiergesetze und darf nicht in Russland verbreitet werden. Die Anleihen wurden und werden nicht in Russland registriert oder zur Platzierung und/oder Verbreitung in Russland zugelassen. Die Anleihen sind weder für "Angebote", "Platzierungen" noch den "allgemeinen Geschäftsverkehr" in Russland bestimmt (entsprechend der jeweiligen Definition in russischen Wertpapiergesetzen).

Kontakt:

Investor Relations: Gerbrand Nijman, +31(0)-20-79-77-203(Amsterdam),
Investor_Relations@vimpelcom.com oder
Presse-undÖffentlichkeitsarbeit: Elena Prokhorova, +7-(495)-725-0708
(Moskau),pr@vimpelcom.com, die beide VimpelCom Ltd.



Weitere Meldungen: VimpelCom LTD

Das könnte Sie auch interessieren: