WienTourismus

2011 starkes Kongress-Jahr für Wien

Wien (ots) - Steigerungen bei allen Kennzahlen weist Wiens Kongress-Bilanz 2011 aus. Seit heuer fungiert das Vienna Convention Bureau des WienTourismus auch als Zertifikationsstelle für "Green Meetings".

In Wien wurden voriges Jahr 3.151 Kongresse und Firmenveranstaltungen abgehalten, um 7 % mehr als 2010, und die daraus resultierenden Nächtigungen stiegen um 6 % auf 1.412.133, was einen Anteil von 12,4 % an Wiens vorjährigem Gesamtnächtigungsvolumen darstellt. Österreichweit bewirkte die Wiener Tagungswirtschaft eine Wertschöpfung von 838,4 Millionen EURO, das ist ein Zuwachs von 9 % und ein neuerlicher Höchstwert. In der Bilanz schlagen die internationalen Kongresse, deren es 638 gab, am stärksten zu Buche. Obwohl sie nur 20 % sämtlicher Veranstaltungen ausmachen, erbrachten sie 67 % der Nächtigungen und 72 % der Wertschöpfung in diesem Sektor.

Wien entwickelt seine Kongress-Infrastruktur ständig weiter, und als nächsten Schritt kündigte Tourismusdirektor Kettner Folgendes an: "Im Wintersemester 2013 nimmt die Wirtschaftsuniversität Wien die Lehrtätigkeit an ihrem neuen Standort beim Prater auf. Der WienTourismus war bei der Planung einbezogen, und es wurde sichergestellt, dass das Hörsaal-Zentrum gut mit dem Raumangebot der benachbarten Reed Messe Wien verknüpfbar ist und so deren Infrastruktur in der vorlesungsfreien Zeit ideal ergänzt."

Auf einen neuen Service wies Christian Mutschlechner, Leiter des Vienna Convention Bureau im WienTourismus, hin: "Wir sind seit Jahresbeginn qualifiziert, Tagungen, die Klimaschutz, regionale Wertschöpfung und Sozialverträglichkeit bei der Organisation berücksichtigen, als 'Green Meetings' zu zertifizieren. Mit dieser Thematik setzen sich Kongressveranstalter derzeit intensiv auseinander. Dem Vienna Convention Bureau war es daher ein Anliegen, sich das entsprechende Know-how anzueignen, um Veranstalter dabei effizient unterstützen zu können."

Rückfragehinweis: Delia Danner Tel.: +43 (0)1 21114-365 delia.danner@wien.info http://b2b.wien.info/



Weitere Meldungen: WienTourismus

Das könnte Sie auch interessieren: