Scholars for Peace in the Middle East

Scholars for Peace in the Middle East (SPME) gegen Boykott am Ariel University Center

    Miami (ots/PRNewswire) - Der Vorstand von Scholars for Peace in the Middle East (SPME), der Boykott an Hochschulen generell ablehnt, insbesondere diejenigen, die sich gegen Akademiker und Hochschulen in Israel richten, hat als Antwort auf den kürzlich angekündigten Boykott Ariel University Centers 160 israelischer Gelehrter folgendes Statement veröffentlicht.

    Dieses Statement lautet folgendermassen:  

    Seit 2005 hat sich Scholars for Peace in the Middle East sowie Tausende Mitglieder der Fakultät, darunter über 40 Nobelpreisträger, gegen jegliche Form von Boykott an Hochschulen ausgesprochen, darunter auch Boykott israelischer Akademiker und israelischer Hochschulen. Solche Boykotts stehen in Gegensatz zu akademischer Freiheit, akademischem Austausch und dem Zugang zu Wissen und Forschung. Der jetzt angekündigte Boykott der Ariel University stellt dabei keine Ausnahme dar. Wir betonen hiermit erneut, dass wir uns gegen Boykott an Hochschulen einsetzen.

    Verabschiedet vom SPME-Vorstand am 13. Januar 2011  

    Die von Akademikern geleitete Organisation Scholars for Peace in the Middle East (SPME) ist eine basisdemokratische Gemeinschaft von fast 60.000 Hochschulprofessoren, Lehrern, Forschern, Politikern, Bibliothekaren und Studenten von über 4000 Hochschulen weltweit. SPME verfügt über etwa 40 Ortsgruppen in Nordamerika, Europa und Australien und gründet derzeit eine neue Gruppe in Lateinamerika.

    SPME ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation im US-Bundesstaat Pennsylvania unter der Provisionsnummer 501(C) 3 des US-Steuercode.

@@start.t1@@      Edward S. Beck
      Präsident i.R.,
      Co-Herausgeber von SPME,
      Vorsitzender des SPME-Fakultätsforums, SPME-Projektgruppe zu Boykott,
      Veräusserungen und Sanktionen@@end@@

ots Originaltext: Scholars for Peace in the Middle East
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Sam Edelman, +1-530-570-8137 Mobiltelefon,
spmeexecdir@gmail.com



Weitere Meldungen: Scholars for Peace in the Middle East

Das könnte Sie auch interessieren: