Pädagogische Hochschule Zürich

PH Zürich bietet neu ein Development Center für Schulleitende an

    Zürich (ots) - Schulleitende sind angewiesen auf offene und differenzierte Rückmeldungen, um sich in ihrer Rolle weiterentwickeln zu können. Die Pädagogische Hochschule Zürich (PH Zürich) hat zu diesem Zweck ein Development Center entwickelt. Während eines ganzen Tages werden von spezialisierten Beratungspersonen der PH Zürich Führungskompetenzen von Schulleitenden ins Visier genommen und mögliche Entwicklungen aufgezeigt.

    Die PH Zürich bietet ab Frühling 2010 ein eintägiges Development Center für amtierende Schulleitende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an. Die Teilnehmenden durchlaufen einen Tag mit vielschichtigen Aufgaben und erhalten danach von spezialisierten Beratungspersonen der PH Zürich eine mündliche und schriftliche Rückmeldung zu zentralen beruflichen Kompetenzen. Stärken und Schwächen werden dabei differenziert beleuchtet. Mögliche Schritte in Bezug auf die berufliche und individuelle Weiterentwicklung werden aufgrund der Rückmeldungen und der Selbsteinschätzung der Teilnehmenden abgeleitet und gewünschte Umsetzungen geplant.

    Abgleich zwischen Selbst- und Fremdbild

    Das Development Center ist als Lernsetting konzipiert: Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, anhand unterschiedlichster Aufgaben wie Fallstudien, Rollenspielen, Interview und Tests zu experimentieren, die eigenen Grenzen und Stärken auszuloten und dabei neue Erfahrungen zu sammeln. Nach jeder Übung erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich selber einzuschätzen. Zudem gilt am ganzen Durchführungstag das Mehraugenprinzip: Mehrere geschulte Assessorinnen und Assessoren beobachten die Teilnehmenden in den genannten Situationen. Aufgrund der Beobachtungen werden die ausgewählten Kompetenzen eingeschätzt und mit der Selbstbeurteilung der Teilnehmenden verglichen. Dieses Vorgehen ermöglicht den Teilnehmenden den Abgleich zwischen Selbstbild und einer objektivierten Fremdeinschätzung und ist damit ein wertvoller Aspekt des Development Centers. Zwei bis vier Monate nach dem Besuch im Development Center findet eine Coaching-Sitzung mit einer Beratungsperson der PH Zürich statt, an der die unternommenen Schritte gemeinsam evaluiert und das weitere Vorgehen skizziert wird.

ots Originaltext: Pädagogische Hochschule Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Verena Ulrich
Bereichleiterin Personalentwicklung
Departement Beratung und Schulentwicklung
Tel.:        +41/43/305'50'86
E-Mail:    verena.ulrich@phzh.ch
Internet: www.phzh.ch/sl-dc



Weitere Meldungen: Pädagogische Hochschule Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: