MSC Kreuzfahrten

Vago weiterhin an der Spitze von CLIA Europe

Basel (ots) - Das Vorstandsgremium von CLIA Europe, der europäischen Niederlassung des internationalen Kreuzfahrtverbands Cruise Lines International Association (CLIA), hat sich für die Wiederwahl von Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, zum Chairman von CLIA Europe ausgesprochen.

Vago hat kürzlich seine zweijährige Amtszeit als Vorsitzender von CLIA Europe beendet, nachdem er im November 2013 erstmalig mit der Leitung der europäischen Niederlassung der Cruise Lines International Association betraut wurde. Die Vorstandsmitglieder von CLIA Europe haben ihn einstimmig für ein weiteres Jahr zur Verbandsspitze gewählt. Als Chairman von CLIA Europe ist Vago für die strategische Ausrichtung des europäischen Kreuzfahrtverbandes zuständig. Laut der Satzung von CLIA Europe kann der Vorsitzende für eine zusätzliche einjährige Amtszeit wiedergewählt werden, nachdem er eine erste zweijährige Amtsperiode beendet hat.

Der Vorstand hat ebenfalls beschlossen, Kyriakos Anastassiadis, CEO von Celestyal Cruises, zum ständigen Mitglied im Executive Committee von CLIA Europe zu ernennen. Dieses Vorstandsgremium leistet einen wichtigen Beitrag zum Tagesgeschäft des Verbandes auf Management-Ebene. In dieser Position übernimmt Anastassiadis die wichtige Aufgabe, die Ansichten und Interessen der kleineren CLIA-Mitgliedsreedereien zu vertreten.

Die weiteren vom Vorstand bestätigten Gremiumsmitglieder sind:

David Dingle, Chairman von Carnival UK und CLIA Europe Vice Chairman 
Manfredi Lefebvre d'Ovidio, Chairman von Silversea Cruises 
Dominic Paul, Vize President International der Royal Caribbean 
International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises sowie
Managing Director bei Royal Caribbean Cruises 
Michael Thamm, CEO der Costa-Gruppe 

"Ich fühle mich sehr geehrt von der Entscheidung des Vorstands, mir als Chairman von CLIA Europe für eine weitere Amtszeit das Vertrauen zu schenken", sagt Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises und Chairman von CLIA Europe. "Die vergangenen zwei Jahre waren für CLIA Europe von einem grundlegenden Wandel geprägt. Denn wir haben uns vom früheren European Cruise Council wegentwickelt, um Bestandteil der international integrierten Struktur von CLIA zu werden. Während dieser Zeit haben wir hart gearbeitet, um viele Herausforderungen auf diesem Weg zu bewältigen. Dank unserer Bemühungen haben wir uns zu einem effektiveren Experten-Team mit einer stärkeren Präsenz in Europa entwickelt. Ich werde auch im kommenden Jahr mein Bestes geben, um das Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen weiterhin zu rechtfertigen."

Raphael von Heereman, Secretary General von CLIA Europe ergänzt: "Pierfrancesco Vago war massgeblich am Erfolg von CLIA Europe während der vergangenen zwei Jahre beteiligt. Dank seiner unermüdlichen Unterstützung engagieren sich die Branchenführer der europäischen Kreuzfahrt heute mehr als je zuvor für die tägliche Arbeit des Verbandes. Er hat uns dabei geholfen, unsere politische Arbeit, Kommunikation und Geschäftsentwicklung in Brüssel und in anderen europäischen Hauptstädten deutlich zu erhöhen. So konnten wir den Mehrwert merklich steigern, den wir für unsere Mitgliedsreedereien und Executive Partner erbringen. Ich bin zuversichtlich, dass mit dem Verbleib von Pierfrancesco Vago als Chairman das kommende Jahr für CLIA Europe und die Kreuzfahrtbranche in Europa erfolgreich sein wird."

Cruise Lines International Association (CLIA) ist der weltweit grösste Verband der Kreuzfahrtindustrie mit Vertretungen in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australasien. CLIA Deutschland sitzt in Hamburg und vertritt seit März 2013 die Interessen aller in Deutschland tätigen CLIA-Mitgliedsreedereien gegenüber regulatorischen und gesetzgebenden Entscheidungsträgern, NGOs und den Medien. Zentrale Themen sind u. a. Umwelt und Nachhaltigkeit, Häfen und Infrastruktur, Verbraucherangelegenheiten und Marktforschung. Neben den elf im deutschen Kreuzfahrtmarkt aktiven Mitgliedsreedereien zählen ebenfalls Reiseveranstalter, Hafenbehörden, Reisedestinationen und zahlreiche weitere Geschäftspartner der Kreuzfahrtindustrie zu den Mitgliedern. Weitere Informationen zu CLIA, zur Kreuzfahrtbranche und zu den der CLIA angehörenden Kreuzfahrtgesellschaften und Reisebüros erhalten Sie unter www.cruising.org. Mehr Informationen zu CLIA Europa erhalten Sie unter: http://www.cliaeurope.eu/. Folgen Sie CLIA ausserdem auf Facebook und Twitter.

Kontakt:

Nicole Blom
Marketing Manager
MSC Kreuzfahrten AG Basel
Tel: +41 61 260 01 10
E-Mail: nicole.blom@msccruises.ch
www.msckreuzfahrten.ch



Weitere Meldungen: MSC Kreuzfahrten

Das könnte Sie auch interessieren: