New Dawn Mining Corp

Die Turk-Mine von New Dawn fördert im Juni 2009 mehr als 900 Unzen Gold

    Toronto, Kanada (ots/PRNewswire) - Die Goldproduktion im 2. Quartal 2009, das am 30 Juni  endete, belief sich insgesamt auf 2685 Unzen (83,5 kg). Highlights:

    -----------

    - Die Goldproduktion im Juni 2009 betrug 937 Unzen (29,15 kg).

    - Im 2. Quartal 2009 wurden 2685 Unzen Gold (83,5 kg) gefördert.

    - Im Juni 2009 wurden 55 zusätzliche Minenarbeiter eingestellt.

    - Insgesamt sind in der Turk-Mine nun 772 Minenarbeiter beschäftigt. Die Belegschaft wird analog zu geplanten Produktionszuwächsen weiterhin aufgestockt werden.

    Ian R. Saunders, Präsident und CEO der New Dawn Mining Corp. (TSX:  ND & Frankfurt: 3DM) gab bekannt, dass die Goldproduktion in der Turk- Mine von New Dawn in Simbabwe im Juni 2009 auf 937 Unzen (29,15 kg)  anstieg. Die Goldproduktion in der Turk-Mine für das 2. Quartal 2009  betrug 2685 Unzen (83,5 kg).

    Im Juni 2009 stellte New Dawn weitere 55 Minenarbeiter ein, um die Fördermengen der Turk-Mine weiterhin zu steigern. Im mit 30. Juni 2009 beendeten Quartal stelle New Dawn insgesamt 166 neue Minenarbeiter in der Turk-Mine ein, wodurch der ständig wachsende Personalbestand nun auf 772 Minenarbeiter gestiegen ist.

    "Obwohl die Produktion erst im April dieses Jahres wieder aufgenommen wurde, konnten wir die Fördermengen von Monat zu Monat steigern. Gleichzeitig haben wir offensiv neue Minenarbeiter angeworben, um die Produktion auch in den kommenden Monaten weiter zu steigern. Unsere neu engagierten Mitarbeiter sind ein wichtiges Element unserer Bemühungen zur Produktionssteigerung und wir freuen uns, dass ihre Ausbildung höchst zufriedenstellend verläuft", berichtete Ian R. Saunders, Präsident und CEO. "Ausserdem freue  ich mich, bekanntgeben zu können, dass wir auf dem besten Weg sind, unser wichtigstes Ziel, eine monatliche Goldproduktion von 1200 Unzen,  im Oktober oder November 2009 erreichen zu können, was es uns erlaubt,  unsere Explorationsprogramm für 2009 und 2010 aus unserem betrieblichen Cashflow zu finanzieren."

    Info über New Dawn ...

    Die New Dawn Mining Corp. ist ein Junior-Goldunternehmen, das sich auf das südliche Afrika konzentriert. New Dawn hat sich in Afrika  mit drei Minen, zwei Förderbetrieben, qualifizierten und erfahrenen  Arbeitskräften und beträchtlichen Ressourcen etabliert.

    Zwei kürzlich veröffentlichte NI 43-101-Berichte beschreiben ein Aggregat bestehend aus 969.546 Unzen Gold und Ressourcen mit einer Einstufung zwischen 2,9-6,1 g/t mit weiteren vermuteten Mineralvorkommen von 355.873 Unzen Gold mit einer Einstufung zwischen 3,90 - 5,91 g/t.

    Reserven und Ressourcen basieren auf einem 2,45 g/t Cutoff (Mindestgehalt) und einem Goldpreis von 875 USD/Unze in den Turk- und Angelus-Minen und einem 2,0 g/t Cut-off zu einem Goldpreis von 750 USD/Unze auf New Dawns Blue-Dot-Liegenschaft. Weitere Informationen zu  den Goldreserven und Ressourcen von New Dawn finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.newdawnmining.com oder auf der  SEDAR-Website unter http://www.sedar.com.

    New Dawn besitzt die Turk- und Angelus-Minen im oberen südwestlichen Gebiet von Simbabwe mit einem Förderbetrieb von derzeit bis zu 400 Tonnen täglich bzw. 12.000 Tonnen monatlich. Weiters hält New Dawn einen Anteil von 74 % an der Blue Dot Property in Südafrika mit einem auf 180 Tonnen pro Tag bzw. 5.500 Tonnen pro Monat bewerteten Förderbetreib. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 955 qualifizierte Mitarbeiter.

    Das Unternehmen besitzt weitere Anlagen, die ein Portfolio mit Explorationsliegenschaften bilden. Dazu gehören u.a. die konsolidierten Bubi-, Midland- und Shurugwi-Goldfelder, die sich in Simbabwe befinden.

    Die TSX hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Geschäfte des Unternehmens beziehen  und keinen historischen Tatsachen entsprechen, sind "zukunftsgerichtete Aussagen", welche Risiken und Unwägbarkeiten umfassen, wie zum Beispiel Schätzungen und Aussagen über zukünftige Pläne und Ziele des Unternehmens, einschliesslich Formulierungen, die ausdrücken oder implizieren, dass das Unternehmen oder dessen Management das Eintreten besagter Gegebenheiten oder Ergebnisse erwartet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse oder Bedingungen beziehen, unterliegen diese  naturgemäss den damit verbundenen Risiken und Unwägbarkeiten.  Daher können sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in  jeweiligen Aussagen vorhergesehenen Ergebnissen unterscheiden.

    Der Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Ian R. Saunders, B.Sc., (Präsident, CEO und einer der Direktoren der New Dawn Mining Corp.) überwacht und überprüft. Ian R. Saunders ist eine "qualifizierte Person" im Sinne der NI 43-101.

    Investoren sind herzlich dazu eingeladen, den New Dawn Mining Corp. IR Hub auf der AGORACOM (http://www.agoracom.com/ir/NewDawn)zu besuchen, um Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten oder Fragen und Antworten zu lesen, die bereits von anderen Investoren veröffentlicht wurden . Investoren können Fragen und Korrespondenz auch per E-Mail an ND@agoracom.com senden und sich unter dieser Adresse auch zur E-Mail-Liste für Investoren hinzufügen lassen, um alle künftigen Pressemitteilungen und Aktualisierungen in Echtzeit zu erhalten.

    Besonderer Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen: Bestimmte Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten oder auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, einschliesslich Informationen bezüglich der künftigen finanziellen und betrieblichen Leistungen des Unternehmens, seiner Tochtergesellschaften oder Projekte, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Wörter wie "glauben", "erwarten", "vorhersehen", ""in Betracht ziehen",  "Ziel", "Plan", "beabsichtigen", "fortsetzen",  "Budget", "Schätzung", "könnte", "Terminplan" und  ähnliche Begriffe kennzeichnen zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu  zählen u.a. Aussagen bezüglich der Ziele, Schätzungen und Annahmen in  Hinsicht auf Goldproduktion und Goldpreise, Betriebskosten, Ergebnisse  und Investitionsaufwendungen, Mineralvorkommen und Bodenschätze sowie  antizipierte Einstufungen und Ausbeuteraten. Zukunftsweisende Aussagen  basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen,  die (obgleich vom Unternehmen als sinnvoll betrachtet) naturgemäss  bedeutenden geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen,  politischen und sozialen Unwägbarkeiten und Eventualitäten  unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können sich  aufgrund zahlreicher Faktoren wesentlich von den Ergebnissen  unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen vom Unternehmen  oder in seinem Namen zum Ausdruck gebracht oder angedeutet werden. Zu  diesen Faktoren gehören unter anderem Risiken bezüglich der  Schätzungen von Reserven und Ressourcen, Goldpreise, Explorationen,  Erschliessungs- und Betriebsrisiken, politische und das Ausland  betreffende Risiken, nicht zu versichernde Risiken, Wettbewerb,  begrenzter Minenbetrieb, Produktionsrisiken, Umweltauflagen und  Haftpflicht, Regierungsverordnungen, Währungsschwankungen,  kurzfristige Verluste und Abschreibungen sowie die Abhängigkeit von  Schlüsselkräften. Siehe "Risikofaktoren" im Prospekt des  Unternehmens vom 29. Mai 2008. Aufgrund von Risiken und  Unwägbarkeiten, einschliesslich der oben genannten, können sich  tatsächliche Ereignisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen  unterscheiden. Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass  zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für künftige Leistungen  sind. Die Investoren sollten sich deshalb nicht über Gebühr auf  zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, da sie naturgemäss  Unwägbarkeiten enthalten. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum  Datum dieser Management-Diskussion und Analyse, und das Unternehmen  hat keine Absicht und ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten  Aussagen öffentlich zu aktualisieren - weder aufgrund neuer  Informationen, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse noch aus sonstigen  Gründen.

    Weitere Informationen: Ansprechpartner für Investor Relations: Richard Buzbuzian, +1-(416)-585-7890; Präsident und CEO: Ian R. Saunders, +1-(416)-585-7890. Besuchen Sie unsere Website unter http://www.newdawnmining.com oder senden Sie eine E-Mail an info@newdawnmining.com.

ots Originaltext: New Dawn Mining Corp
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Ansprechpartner für Investor Relations:
Richard Buzbuzian, +1-(416)-585-7890; Präsident und CEO: Ian R.
Saunders, +1-(416)-585-7890; Besuchen Sie unsere Website unter  
http://www.newdawnmining.com oder senden Sie eine E-Mail an
info@newdawnmining.com



Weitere Meldungen: New Dawn Mining Corp

Das könnte Sie auch interessieren: