Rodenstock GmbH

Entspannte Aussichten für gestresste Augen
Pünktlich zum Welttag des Sehens startet Rodenstock am 10. Oktober 2013 eine neue Website für Bildschirmbrillen

Die richtige Brille für die Herausforderungen der digitalen Welt / Pünktlich zum Welttag des Sehens startet Rodenstock am 10. Oktober 2013 eine neue Website für Bildschirmbrillen Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

München (ots) - Mit www.relax-your-eyes.com bietet Rodenstock ab dem 10. Oktober 2013 eine zusätzliche Onlinepräsenz mit anschaulichen Informationen rund um das Thema Bildschirmbrillen mit Ergo® Nahkomfortgläsern. Diese Brillen sorgen durch das extra große Blickfeld für eine entspannte Sitzhaltung. Nackenverspannungen und Kopfschmerzen gehören damit der Vergangenheit an. Schnellentschlossene profitieren bis zum 16. Dezember von tollen Aktionen und haben zudem Gewinnchancen auf wertvolle Preise, wie z.B. je fünf MacBook Air oder Kindle Paperwhite.

Die richtige Brille für die Herausforderungen der digitalen Welt

Smartphones, Tablets, E-Reader, Laptop und PC sind im Alltag und Berufsleben nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile arbeiten gut 89 Prozent der Deutschen täglich vor diversen Bildschirmen - Tendenz steigend. Besonders für Brillenträger wird genau das jedoch häufig zum Stresstest und nicht selten geht man abends mit brennenden Augen und einem verspannten Nacken nach Hause. Dass diese Beschwerden von der falschen Brille hervorgerufen werden, ist vielen Betroffenen nicht bewusst. Tatsächlich nutzen bisher lediglich 8,7 Prozent eine spezielle Brille für die Arbeit am Bildschirm.

Brauche ich eine Bildschirmbrille?

Insbesondere Lese- und Gleitsichtbrillenträger erkennen schnell, dass ihre Brille für bestimmte Tätigkeiten ungeeignet ist. Entweder ist sie für eine Entfernung bis zu 40 cm oder für das stufenlose Sehen von der Nähe bis zur Ferne ausgelegt. In beiden Fällen ist das Blickfeld im Zwischenbereich (Bildschirm, Tastatur, iPad) eingeschränkt. So muss man den Kopf unnatürlich heben, um alles scharf zu sehen. Genau für diesen Bereich sind die Bildschirmbrillen mit Ergo® Nahkomfortgläsern konzipiert. Schon bei 5-10 Stunden pro Woche vor dem Bildschirm ist der angenehme Effekt deutlich spürbar: Man ist entspannter, leistungsfähiger und fühlt sich einfach wohler. Viele Arbeitgeber bezuschussen übrigens Brillen für den Arbeitsplatz.

Die optimale Brille für individuelle Bedürfnisse

Jeder Brillenträger hat unterschiedliche Anforderungen. Aus diesem Grund können Rodenstock Ergo® Nahkomfortgläser individuell auf die typischen Blickbewegungen und Arbeitsentfernungen maßgeschneidert werden. Mit der patentierten Eye Lens Technology® wird zusätzlich das gesamte System Auge-Brille hochpräzise analysiert, um das persönliche Sehpotenzial zu 100 Prozent auszuschöpfen. Eine Veredelung der Brillengläser mit Solitaire Protect Plus® sorgt zudem für reflexionsfreie Sicht.

Rodenstock Bildschirmbrillen unterstützen bei weit mehr als nur der Arbeit am Computer. Egal ob Lesen, Kochen, Fernsehen oder Heimwerken - sie sorgen bei jeder Tätigkeit in nahen und mittleren Entfernungen für bestes Sehen. Die perfekte Brille entsteht in der Kombination mit einer hochwertigen Fassung aus der exklusiven Bildschirmbrillen-Edition von Rodenstock. Das Ergebnis: stilvoller Sehkomfort auf höchstem Niveau.

Ab dem 10. Oktober 2013 können sich Interessierte auf www.relax-your-eyes.com informieren. Über eine Suchfunktion finden Besucher unkompliziert Rodenstock Partneroptiker in ihrer Nähe, die eine qualifizierte Beratung sowie Bildschirmbrillen zu attraktiven Komplettpreisen anbieten. Highlight der Aktionsseite sind Gutscheine in Höhe von 20 Euro, die bis zum 16. Dezember 2013 für Rodenstock Bildschirmbrillen eingelöst werden können.

Über Rodenstock:

Rodenstock ist Deutschlands führender Hersteller von Brillengläsern und Brillenfassungen. Das 1877 gegründete Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 4.200 Mitarbeiter und ist in mehr als 80 Ländern mit Vertriebsniederlassungen und Distributionspartnern vertreten. Rodenstock unterhält Produktionsstätten an 14 Standorten in 12 Ländern. Weitere Informationen unter www.rodenstock.de.

Kontakt:

Rodenstock GmbH
Kathrin Schmechel
PR and Internal Communication Manager
kathrin.schmechel@rodenstock.com
Tel: +49 89/72 02-477



Weitere Meldungen: Rodenstock GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: