Ritchie Bros. Auctioneers

März-Auktionen von Ritchie Bros. in Europa und Nahost ziehen Bieter aus 86 Ländern an

Breda, Niederlande (ots/PRNewswire) - Ritchie Bros. Auctioneers , weltweit grösster Industrieauktionator, konnte vergangenen Monat Registrierungen von über 4.200 Bietern aus 86 Ländern bei fünf uneingeschränkten Ausrüstungsauktionen in Europa und Nahost verzeichnen. Die Auktionen fanden statt in Saint Aubin Sur Gaillon, Frankreich (8. März), in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (8.-9. März), in Caorso, Italien (10. März), in Ocaña, Spanien (17-18. März) sowie in Meppen, Deutschland (31. März).

"Unsere März-Auktionen in Europa und Nahost waren aufregend", sagt Guylain Turgeon, Managing Director EMEA, Ritchie Bros. Auctioneers. "In Dubai, Caorso und Ocaña haben wir mehrere neue Geländerekorde aufgestellt, was beispielsweise die Anzahl der Bieter oder die Auktionserlöse betrifft. Es wurden zahlreiche hochmoderne Ausrüstungsobjekte und LKW versteigert. Damit konnten wir besonders viele Bieter anziehen, was uns in diesen Regionen einen starken Start ins Jahr 2011 erlaubte. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden auch bei den kommenden Auktionen bei ihren Ausrüstungsein- und -verkäufen zu unterstützen."

Im Auktionskalender von Ritchie Bros. sind in nächster Zeit über 100 uneingeschränkte öffentliche Auktionen eingetragen, darunter Auktionen in Moncofa, Spanien (14.-15. April), in Moerdijk, Niederlande (20.-21. April) und in Krakau, Polen (6. Mai). Eine vollständige Liste der weltweiten Auktionen einschliesslich Terminen und weiterführenden Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite unter http://www.rbauction.com.

März-Auktionen von Ritchie Bros. in Europa und Nahost:

Überblick

Bieterregistrierungen > 4.200 Online-Bieterregistrierungen > 1.300 Anzahl der Herkunftsländer der 86 Bieter Verkaufte Positionen > 6.600 Vertragspartner > 900

Neue Rekorde

- Dubai, V. A. E.: 8.-9. März 2011: Neue Geländerekorde bei Brutto-Auktionserlösen (57 Millionen US-Dollar), Gesamtzahl der Bieter (898) und Anzahl der Online-Bieter (239)

- Caorso, Italien: 10. März 2011: Neue Geländerekorde bei Brutto-Auktionserlösen, Anzahl der Bieter(898) und der Vertragspartner (179)

- Ocaña, Spanien: 17.-18. März 2011: Neue Geländerekorde bei Brutto-Auktionserlösen (33,7 Millionen Euro bzw. 47 Millionen US-Dollar) und Anzahl der Bieter (1.545)

Aktiver Bergbau-Ausrüstungsmarktplatz bei Ritchie Bros.

Ritchie Bros. hat bei den uneingeschränkten Auktionen in Ocaña (Spanien) und Dubai (VAE) insgesamt 75 Bergbau-LKW verkauft. Bei der Auktion in Dubai am 8.-9. März verkaufte das Unternehmen 20 2009 Caterpillar 777D-Bergbau-LKW zusammen für 15,7 Millionen US-Dollar. Gut 20 moderne Caterpillar 777F-LKW wurden bei der Auktion in Ocaña am 17.-18. März verkauft. Die Bieter konkurrierten vor Ort und online um die LKW; die erfolgreichen Bieter kamen aus Australien, Deutschland, der Schweiz, Finnland, Venezuela, den USA und weiteren Ländern.

"Die Nachfrage nach gebrauchten Ausrüstungen, gerade nach modernen Modellen, zeigt auf dem globalen Markt ein konstantes Wachstum, was insgesamt zu höheren Preisniveaus auf unseren Auktionen führt", so Turgeon. "Zahlreiche Unternehmen entscheiden sich für Ritchie Bros., wenn sie Ausrüstungen verkaufen wollen, die sie nicht länger benötigen. Wir bieten diese Güter einem globalen Publikum potenzieller Käufer an, die von unseren uneingeschränkten öffentlichen Auktionen angezogen werden. Bei unseren Auktionen haben die Ausrüstungseigentümer die Möglichkeit, ihre Objekte am Auktionstag zum globalen Marktwert an die Höchstbietenden zu verkaufen."

Über Ritchie Bros.

Ritchie Bros. Auctioneers wurde 1958 gegründet und ist heute der weltweit grösste Industrie-Auktionator, der auf den Auktionsgeländen sowie online mehr Ausrüstungen als jedes andere Unternehmen auf der Welt verkauft. Ritchie Bros. bietet Services, die Bauunternehmern weltweit einfache und komfortable Ausrüstungswechsel ermöglichen. Das Unternehmen verkauft auf Hunderten uneingeschränkten öffentlichen Auktionen jährlich eine grosse Vielfalt neuer und gebrauchter Industriegüter wie Ausrüstungen, LKW und andere Objekte für die Bereiche Bau, Transport, Landwirtschaft, Materialumschlag, Bergbau, Forstwirtschaft, Mineralölindustrie und Schiffbau. Ritchie Bros. Auctioneers verfügt über mehr als 110 Niederlassungen in über 25 Ländern, darunter 43 Auktionsgelände weltweit. Das Unternehmen unterhält eine Website unter www.rbauction.com und stellt ein Ausrüstungs-Wiki zur Verfügung unter http://www.RitchieWiki.com.

HINWEIS FÜR PRESSEVERTRETER: Fotos und weitere Medienressourcen sind unter http://www.rbauction.com/media verfügbar.

Öffentlichkeits- und Medienvertreter können Ritchie Bros. auch bei Twitter folgen: @RitchieBros

Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Alexander 
Ypeij,Kommunikationsspezialist Europa, Ritchie Bros. Auctioneers :
Tel.:+31-765-242-600; E-Mail: aypeij@rbauction.com ; oder Guylain
Turgeon,Senior Vice President und Managing Director EMEA, Ritchie
Bros.Auctioneers, Tel.: +31-765-242-600


Das könnte Sie auch interessieren: