Sirius Genomics Inc.

Sirius Genomics erhält NRC-IRAP-Förderung für die Entwicklung neuer Biomarker

Vancouver (ots/PRNewswire) - Sirius Genomics, ein in der Entwicklung von pharmakogenomischen Diagnostika tätiges Unternehmen, gab heute die Unterzeichnung des zweiten Förderungsabkommens im Rahmen des "National Research Council of Canada Industrial Research Assistance Program" (NRC-IRAP) bekannt. Die Fördergelder werden zur Entwicklung genomischer Biomarker eingesetzt, die eine Vorhersage über den Erfolg einer bestimmten Therapie in der Intensivmedizin bei einem individuellen Patienten erlauben und so ein besseres Behandlungsergebnis unterstützen. Chris Wagner, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Sirius Genomics: "Die fortgesetzte Unterstützung des NRC-IRAP-Programms zeigt das Engagement der kanadischen Regierung im Hinblick auf Innovation im Forschungsbereich und die Unterstützung des Wachstums kanadischer Unternehmen. Die Fördermittel des NRC-IRAP-Programms werden uns beim Fortschritt in der Entwicklung unserer pharmakogenomischen Diagnostika unterstützen." Über Sirius Genomics: http://www.siriusgenomics.com Sirius Genomics ist im Bereich der Entwicklung von pharmakogenomischen (PGx) Diagnostika tätig, die sich entscheidend auf die Wahl therapeutischer Massnahmen auswirken und mithilfe personalisierter Medizin bessere Behandlungsergebnisse begünstigen. Durch die Verbesserung der Sicherheit und Wirksamkeit pharmazeutischer Präparate schafft Sirius Mehrwert. Das Unternehmen korreliert die genetische Prädisposition des Patienten mit klinischen Ergebnissen und schafft auf diese Weise geschützte und kommerziell verwertbare PGx-Produkte, die eine bessere Behandlung mit dem jeweiligen Wirkstoff ermöglichen. Das erste Produkt des Unternehmens ist ein genetischer Prädiktor zur Bewertung des Ansprechverhaltens auf eine Behandlung der Sepsis, einer lebensbedrohlichen Blutinfektion. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind mit Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse oder Entwicklungen erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck kommen. Dem Leser sei angeraten, diesen zukunftsgerichteten Aussagen kein ungebührliches Vertrauen zu schenken. Für weitere Informationen: Kamran Alam, Senior Director, Business Development, bei Sirius Genomics, +1-604-484-7195, kalam@siriusgenomics.com ots Originaltext: Sirius Genomics Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Für weitere Informationen: Kamran Alam, Senior Director,Business Development, bei Sirius Genomics, +1-604-484-7195,kalam@siriusgenomics.com

Das könnte Sie auch interessieren: