Sascha Roos Stiftung

Erfolgreicher Start der Sascha Roos Stiftung - Unterstützung mittelloser Kinder in der Zentralschweiz

Luzern (ots) - Die Luzerner "Sascha Roos Stiftung" hat das erste Jahr seit ihrer Gründung erfolgreich abgeschlossen. Dies geht aus ihrem heute publizierten Tätigkeitsbericht 2008 hervor. Die Stiftung wurde zum Andenken an den Schüler Sascha Roos errichtet, welcher vor bald zwei Jahren beim Altpapiersammeln in Buchrain auf tragische Weise ums Leben kam. Die Stiftung ist gemeinnützig und bezweckt, mittellose Kinder aus der Zentralschweiz zu unterstützen. Gemäss Tätigkeitsbericht ermöglichte sie beispielsweise einem Mädchen die Teilnahme an einem Sommerlager oder behinderten Kindern eine abwechslungsreichere Freizeitgestaltung (Casa Farfalla in Emmenbrücke). Der Tätigkeitsbericht ist im Internet unter www.sascharoosstiftung.ch abrufbar. Spendenkonto: Luzerner Kantonalbank, Konto 01-06-512128-06 oder PC 60-539526-0. Aufgrund ihrer uneigennützigen Aktivitäten ist die Stiftung von ihrer Steuerpflicht befreit und Spender können ihre Zuwendungen in der Steuererklärung abziehen. Weitere Informationen auf www.sascharoosstiftung.ch ots Originaltext: Sascha Roos Stiftung Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Stiftungspräsident Dr. Rolf Bründler Tel.: +41/41/412'00'77 Stiftungdirektor Erich Roos Tel.: +41/41/440'00'44

Das könnte Sie auch interessieren: